Mülltonne wird fremd benutzt

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieses Problem kenne ich gut! Bei mir wird auch immer meine eigene Tonne einfach mit benutzt. Da kann man sich den Mund fusselig reden, bringt aber nichts. Du kannst an der Tonne ein Schloss befestigen, welches bei der Leerung natürlich offen sein muss. Werde ich nämlich jetzt auch machen. Tja, die lieben Nachbarn! :-/

Danke für den Stern :-)

Die Situation kenne ich! Der vergeht die Frechheit, wenn Du ein Schloss an die Tonne machst. Damit erübrigt sich für Dich jede weitere Diskussion und Aufregung. :-)

solange die Tonne frei zugängig ist wahrscheinlich nicht, versuch die Tonne mit Kette und Schloß abzusperren, machen mittlerweile schon sehr viele, bei uns wurden extra Häusschen dafür gebaut.

Würde auch ne Kette anbringen. Finde ich ne Sauerei von der Frau. Im Prinzip spricht nichts dagegen, in "fremde Nester" zu legen, viele nutzen ja ihre Tonne nicht vollständig, aber sollte in Absprache geschehen (z.B. im Urlaub wird sie ja nicht gebraucht) und natürlich auf Gegenseitigkeit beruhen.

Deine Wut kann ich verstehen, aber gleich anzeigen usw., lieber "rauswühlen" den Schmodder, blauen Sack und vor ihre Tür stellen, wenn sie nicht anders zur Vernunft kommt.

Machen leider viele Leute, die ihren Müll in fremden Tonnen entleeren. In Ordnung ist das nicht. Wenn du sie schon erwischt hast, würde ich ihr das in aller Deutlichkeit sagen.Wenn das nichts nützt, kannst du dir für die Tonne auch ein Schloß besorgen.

Was möchtest Du wissen?