Motorrad über 95ps fahren, trotzdem auf 48 drosseln, welche Strafe ?

5 Antworten

Hallo,

das ist genauso, als wenn du sie offen oder ganz ohne Fahrerlaubnis fahren würdest und eine Straftat:

Es stehen dir aber auch mit dem A2 einige sportliche Motorräder zur Verfügung:

  • Honda CBR650F
  • Honda CBR500R
  • Kawasaki Ninja 650
  • Kawasaki ER-6f
  • Yamaha XJ6 Diversion F

Viele Grüße

Michael

Es ist der Straftatbestand "Fahren ohne Fahrerlaubnis" welche mit einere Haftstrafe bis zu einem Jahr geahndet werden kann...

wenn du das Bike auf 35kW drosseln läßt (0,2 kW/kg Leistung/Eigengewicht)
und dies auch genehmigen/eintragen läßt und einen FS der Klasse A2 besitzt, dann passiert gar nichts.....

alles andere wäre Fahren ohne Fahrerlaubnis.....

Nein seit Anfang des Jahres darf die maximale ungedrosselte Leistung 96 PS nicht übersteigen.

@Ghostmaster370

Genauer gesagt seit dem 28.12.2016 - nun auch in .de.

Außer man hat den A2 davor erworben.

Danke an alle die geantwortet haben, echt schade. Alle 600er Supersport fallen somit vom a2 weg :(

Die einzig praktikable Lösung wäre du kaufst eine CBR 600R Mit Motorschaden am besten so ne 2002er 

Dan eine Verunfallte CBF600 wo der Motor noch geht dan baust du den Motor der ABD in die CBR und hast eine Leistung des nicht gedrosselten Motors von glaube 78Ps dann verbaust du ne Drosselung der CBF und bist auf 48Ps runter.

Wär technisch möglich da der 600er 4 Zylidner Vergaser baulich absolut identisch ist und in der CBF Variante einen anderen Zylinderkopf hat.

@Nonameguzzi

Wobei er für den Aufwand und das Geld auch gleich zwei 300er kaufen könnte. Zusammen also auch 600 ccm. :D

Was möchtest Du wissen?