Minibar im Hotel schalldämpfen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schalldämmung - schalldämmen - Dämmung - dämmen

Gedämpft werden Kartoffeln...

Die Isolation so einer Minibar sollte locker 12 Stunden die Temperatur halten. Falls das Gerät zu laut sein sollte, an der Rezeption Bescheid sagen, dass sich ein Techniker darum kümmert.

Stimmt, dämpfen,- so ein Quatsch :-) Da war ich vorhin wohl geistig umnachtet oder habe an einen Stoßdämpfer gedacht...

@DagTec

alles klar ;-)

Wenn Du den Stecker vor dem schlafen gehen rausziehst und am nächsten Morgen wieder einsteckst, dann sollte der Inhalt über Nacht kühl genug bleiben. Oder brauchst Du die Eiswürfel am frühen Morgen bereits?

Ich fahre sehr oft weg und schlafe immer in Hotels - eine laute Minibar hatte ich noch nie! Die hört man doch gar nicht.

In den Bewertungen des Hotels habe ich bei 2 von 7 Gästen gelesen, dass sie den Stecker der Minibar gezogen haben, weil das Gerät so laut gewesen sein soll. Es gibt scheinbar echt laute (billige) Geräte

@DagTec

Seltsam. Dann würde ich woanders buchen. Sowas ist mir noch nicht untergekommen. Helle, blinkende Lichter, aber keine laute Minibar.

@KeinName2606

Das Hotel ist schon gebucht und bezahlt (Pauschalreise Mallorca). Eine andere Kette hat das Hotel übernommen und es im Winter 2014/2015 komplett renoviert und sogar saniert. Soll alles toll sein und sieht gut aus. Das Hotel hat am 1.5. eröffnet und nun lese ich mit Interesse die ersten Bewertungen zum komplett neu bestückten Hotel, deshalb "stolperte" ich über die laute Minibar.

Blöd gelaufen. Deswegen Buche ich nicht so - wie man sieht zahlt sich kein Vorgehen aus. Vielleicht war der Gast nur extrem empfindlich. Im Notfall Stecker ziehen und schauen ob eh nichts rinnt

Was möchtest Du wissen?