Mahnung, warum?

7 Antworten

Wenn sie vom Landratsamt kommt, dann möglicherweise für die Antragstellung beim Landratsamt? Das Ausstellen und Bearbeiten des Antrags kostet ja auch. (So um die 40-50€). Dies wird auch nicht an die Fahrschule gezahlt, sondern an die Behörde. (Bei mir musste man zwar vor Ort cash oder mit EC Karte bezahlen...aber in anderen Behörden ist die Überweisung vielleicht auch üblich)

64.40 + 7 € mahnung gebür

Vermutlich musst Du für den Antrag auf die Fahrerlaubnis eine Geühr bezahlen. Dafür solltest Du schon eine Rechnung bekommen haben, die wahrscheinlich längst hätte bezahlt sein sollen. Schau mal in Deine Unterlagen. Auf jeden Fall solltest Du Kontakt zum Landratsamt aufnehmen.

Ich denke es geht nicht um die Kosten der Fahrschule, sondern um die Gebühren für den Führerschein, die beim Landratsamt zu entrichten sind.

Die Fahrschule fragt beim Amt an, ob etwas gegen die Ausstellung spricht.

Wenn nicht, bekommst Du eine Zu-, sonst eine Absage.

Warum die Mahnung sollte doch draufstehen, oder must morgen dort anrufen, dann weist Bescheid.

Auf der Mahnung steht nur das ich eine Rechnung nicht bezahlt haben soll. aber die Rechnung wozu steht da nicht

@IlkerBartinli74

wird wohl die Anmeldegebühr sein, weiteres beim Landratsamt.

Was möchtest Du wissen?