Lohnt es sich bei Steuerklasse 5 noch in Vollzeit zu arbeiten oder wäre Teilzeit oder450 Euro Basis sinnvoller?

5 Antworten

Natürlich ist es immer besser, je mehr du arbeitest. Als Ehepaar sollte man auch in der Lage sein, die Finanzen fair untereinander zu regeln.

Je höher dein Brutto, desto höher auch dein Netto. Wenn es dir um die Rente geht, ist es natürlich auch sinnvoll, ein höheres Brutto zu haben, da man dann ja auch mehr einzahlt.

Wichtig: Egal welche Steuerklasse ihr wählt, am Ende habt ihr zusammen immer die gleiche Summe  zu entrichten. Steuerklassen haben hauptsächlich einen Einfluss darauf, wie die Verteilung der Steuern auf die einzelnen Partner ist.

Die Aufteilung Steuerklasse 3/5 führt dazu, dass ihr als Ehepaar während des Jahres ein höheres Nettoeinkommen habt. Insgesamt zahlt man aber dadurch in Summe zu wenig Steuern. Man ist zur Abgabe einer Steuerklärung verpflichtet, wo dann aber meistens eine Nachzahlung fällig ist. Man sollte also immer was auf der Seite haben.

Würdet ihr beide in Steuerklasse 4 sein, zahlt ihr während des Jahres in der Summe mehr Steuern, habt also zusammen weniger Netto. Dafür kriegt man dann im nächsten Jahr nach Abgabe der Steuererklärung eine Erstattung. In der Verteilung zwischen den Partnern hättest du allerdings ein höheres Nettogehalt als in der Kombination 3/5.

Vollzeit arbeiten lohnt sich immer und damit positionierst Du Dich auf dem Arbeitsmarkt und bleibst finanziell unabhängig.

Ich würde aber nie die Lohnsteuerklasse 5 hinnehmen nur weil ich eine Frau bin.

Alles andere wird ja beim Lohnsteuerjahresausgleich ausgeglichen wenn man die Steuererklärung einreicht.

Vielen Dank

Steuerklassen haben keinen Einfluss auf die Höhe der dem Staat geschuldeten Einkommensteuerlast.

450,- € Job kann pauschal besteuert werden, dann ist der raus aus der Rechnung.

Ansonsten führt ein Teil- oder Vollzeitarbeitsverhältnis zum einen zur Abgabepflicht der Einkommensteuererklärung zum anderen regelmäßig zu einer Nachzahlung.

Es gibt jedoch keine Steuersätze über 45% so dass mehr Brutto immer auch zu mehr Netto führt.

Wenn es sich nicht lohnt, dann hast du was in Bezug auf deine Steuerklasse falsch gemacht.

Die Steuerklasse ist schon okay.

Mein Mann verdient sehr gut. Ich will mich nicht finanziell abhängig machen . 

@Fluppi14

Wenn sie OK ist, warum dann die Frage?

@TestBunny

Wegen steuerlichen Abzügen und späterer Rente ect.

@Fluppi14

Es ist sinnvoll auszurechnen, was dir übrig bleibt und ob du damit über 450 € liegst.

Ich finde Vollzeit immer am sinnvollsten.

Bezüglich spätere Rente?

Was möchtest Du wissen?