Kuriose Abbuchungen auf der Kreditkarte?

2 Antworten

Kartensperre ist schon mal gut. Außerdem würde ich das Kreditkartenunternehmen anschreiben und die Rückerstattung der gezahlten Beträge fordern.

Ob du damit Erfolg hast und auch auf diese Weise an den Abbucher kommst, weiß ich nicht. Aber ein Versuch könnte sich lohnen.

Zur Sicherheit würde ich die Kreditkarte zum nächstmöglichen Termin kündigen und, wenn überhaupt, eine andere von einem anderen Unternehmen besorgen. Es gibt welche ohne Gebühren.

Warum die Karte kündigen und woher weißt du, dass ich eine habe die nicht ohne Gebühren ist?

@Berti75

War ein Vorschlag. Was du daraus machst, ist deine Sache.

wenn das monatlich abgebucht wurde handelt es sich wohl um irgend eine art von abo. wenn nun nichts mehr abgebucht werden kann, weil gesperrt, wird derjenige also sicherlich auf dich zukommen um seine forderungen geltend zu machen. spätestens dann weißt du um wen es sich handelt ^^ wenn es betrug ist kommt auch nichts mehr.

Ja so habe ich mir das auch gedacht. Hätte nur gerne gewußt welche Firma dahinter steckt falls es Betrug war und wirklich nichts mehr kommt wenn ich eine neue Karte habe.

Was möchtest Du wissen?