Kostenberechnung für Treppenhausreinigung

3 Antworten

Wenn du es ganz genau wissen willst, solltest du den Mieterschutzbund fragen. Meiner Meinung nach wird es wirklich über die Wohnungsgröße abgerechnet, wie alle anderen Umlage-Kosten auch. Ja, leider gibt es immer ein paar schwarze Schafe, wegen denen dann die anderen leiden müssen.

Danke für die Antwort. Hab zur Sicherheit auch noch einen Termin beim Mieterbund gemacht. Schönen Feiertag Monika

@monika113

Danke, dir auch einen schönen Feiertag und viel Glück beim Mieterbund.

Wir gaben die Firma Gebäudeservice-REGION beauftragt, die sind gut und haben faire Konditionen www.gebaeudeservice-region.de

Hallo,

ich weiß die Frage ist alt. Aber was spricht dagegen, eine professionelle Reinigung zu beantragen, bei unseren Firma, die für uns alles erledigt, haben die für den 6 Stöckigen haus, einen Pauschalpreis gemacht, somit entfallen die m² preise und wir haben alle mehr Leistungen bekommen, für kleineres Geld.

Für 30€ im Monat bieten die, das alles an:

Basis-Reinigungspaket

Monatliche Kehrwoche
Winterdienst nach Bedarf - inkl. Streumaterial
Monatliche Montage von baufertigen Teilen
Periodische Instandhaltung (ohne Materialien)
Halbjährliche Fensterreinigung

Premium-Reinigungspaket

Preisvereinbarung nach Anforderung und Leistung
Basis-Reinigungspaket + individuelle Zusatzleistungen
z. B. Gartenpflege, Haushaltshilfe, ...

Und sind bundesweittätig und man kann sich die Leistungen, noch selber dazu buchen.

Euro Services Catering & Cleaning GmbH - (Haus, Treppenhausreinigung, Kosten Treppenhausreinigung)

Reinigung von Gemeinschaftsfläche im Haus

Hallo, ich wohne in einem 3-Familienhaus. In der Hausordnung ist geregelt, dass jeder Mieter seinen Bereich im Treppenhaus putzen muss. Bedeutet: Die Mieter im ersten Stock müssen nur die Treppe vom 1. OG ins EG putzen. Die Mieter im Erdgeschoss müssen nur den Bereich von deren Wohnung zur Haustür putzen (ca. 3 qm).

Ich allerdings (wohne im Keller) muss von der Eingangstür die Treppe nach unten putzen ca. 15 Stufen und den gesamten Vorraum bis zu meiner Wohnungstür (ca 20 qm). Allerdings hat jeder Mieter einen eigenen Kellerraum. Somit ist der Vorraum regelmäßig versifft. Beispiel: Ich habe Samstags alles gereinigt, musste Sonntags ins Krankenhaus und Dienstags rief mich meine Vermieterin an und sagte ich soll sofort das Treppenhaus putzen es wäre total versifft. Jetzt am Samstag habe ich wieder geputzt. Am Montag war es wieder verdreckt.

Somit meine Frage: Das Treppenhaus (hauptsächlich mein Bereich wie oben beschrieben) wird von allen Mietern genutzt. Darunter auch riesen Schweine :-). Muss ich wirklich das gesamte Treppenhaus alleine putzen? Immerhin ist es Gemeinschaftsfläche. Ich benutze ja auch nicht die Treppen ins 1. OG oder im EG den Vorraum (bis auf vielleicht 50 cm um in den Keller zu laufen). Es ist nach zwei Tagen alles wieder dermaßen dreckig, dass ich eigentlich 3x die Woche putzen müsste. Gibt es irgendwo einen Paragraphen dafür? Ich finde nichts im Internet!

Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?