Kontostand und verfügbarer Betrag. Was bedeutet das?

4 Antworten

Sollte eigentlich identisch sein und wenn nicht, ist eine Lastschrift vorgemerkt aber noch nicht ausgeführt.

Würde der Kontostand also komplett abgeräumt, käme man durch die ausstehende Lastschrift ins Minus oder diese würde mangels Deckung nicht ausgeführt

Kontostand ist das Geld was du auf deinem Konto hast und verdügbarer Betrag das was du benutzen kannst

ich hab z.b. eine Tageslimite und Monatslimite wenn ich z.b. 2000fr. auf dem konto habe wäre das mein kontostand und wegen meiner tageslimite würde bei verfügbarer betrag 1000fr. stehen

Kontostand ist der Geldbetrag auf deinem Konto bzw das was du Schulden hast (dispo)

Verfügbarer Betrag ist das Geld was für dich verfügbar ist.

Der Kontostandbetrag ist höher als der verfügbare Betrag

@Lorena124663

Wie jetzt? So in der Art wie “Kontostand 1000€ - verfügbarer Betrag 800€“ oder wie? 🤔

Andersrum der Verfügbare Betrag ist >= dem Kontostand.

du hast 100 euro kontostand, aber verfügbar 1100 euro

also hast du einen kreditrahmen von 1000

+ 100 eingezahlt

also verfügbar für dich 1100 euro

Aber bei mir ist der verfügbare Betrag weniger als der Kontostand

@Lorena124663

dann hast du gegenüber der bank verbindlichkeiten, oder es ist bereits etwas pre-notofiziert

Was soll das heissen?

Was möchtest Du wissen?