Konsequenzen wenn man mit 125er ohne DB killer erwischt wird?

7 Antworten

Koste genau 20 Euro Verwarngeld. Nicht mehr und nicht weniger und das jetzt schon seid glaub genau 4 Jahren, als das Gesetz gekippt wurde. >Damals waren es 50 Euro und 1 - 3 Punkte.

verlängert sich da auch die probezeit??

@TimWolke95

Keine Punkte so auch keine Verlängerung. Sie können aber verlangen, das Du mit Deinem FZ zum TÜV mußt um eine Messung zu machen. Die besteht man aber immer, da es eine 5dB tolleranz gibt.

@laverda2

ja aber ich dachte es gubt 1-3 punkte ^^

Also, man sollte einfach so sagen, Was kann mich erwarten ? 75,- EUR Bußgeld, 3 Punkte in Flensburg und Abbau und Einzug des Endtopfes. Dann stehste da ohne Tröde ! Alles andere ist kann....

Wieso db Killer? vom Werk aus sind die auf die Werte im Fz angepasst...da ist ja dann auch gar keiner vorhanden....

Einen db Killer kenne ich nur von illegalen Anlagen, den man sich zusätzlich reinbaut, damit sie nicht sogleich auffallen....

ich hab an meine KTM Duke nen Sebring Sportauspuff dran gemacht der natürlich zugelassen ist und alles. aber man kann mit einer einzigen kleinen schraube den DB killer raus nehmen, das war schon verlockend. aber ich lass es lieber^^

@TimWolke95

wußt ichs doch.....,-)

Aber wenn du Pech hast, ist es ein Downtuning....Grad bei 2 Takt Bikes ist der Abgasdruck entscheidend, wenn der durch son Abbau weniger wird, wird das Ding zwar lauter, aber hat auch weniger Leistung.....

Wenn dann bau nen offenen Auspuff drauf mit entspechendem Düsensatz....Da merkst du dann wirklich nen Unterschied....

@Joey55

KTM Duke ist ein 4-Takter...

Sport-End-Schalldämpfer können für genau EINEN Drehzahlwert schon enorme Leistungsteigerungen bringen. Aber eben nur in einem Bereich von +- 100-200 Umdrehungen pro Minute. Stichwort: Schwingrohraufladung. Geht nicht nur beim 2-Takter Bei Leichtkrafträdern verliert man aber in der Summe meist ein bisschen Leistung und der Spritverbrauch steigt, weil der Motor bei geöffnetem Auslassventil den Motor "überspült". Bei einem 2-Takter sind die Leistungsteigerung, bei guten Auspuffanlagen teilweise echt heftig. bis zu 20% bei teuren Anlagen, die für genau das eine Modell ausgelegt wurden. Kombination aus Schwingrohr- und Resonanzaufladung

@MaschbauTim

KTM Duke ist ein 4-Takter...

daran hatte ich gar nicht gedacht....suggeriere Jugendliche immer mit 2 Takt....,-)

Einzug des Fahrzeugs, Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, evtl. Anzeige wegen Lärmbelästigung und sogar mögliche Sperre für den Auto-Führerschein

oh, okay das muss dann doch vllt nicht sein xD :/

@TimWolke95

Was ein quatsch... Man bekommt 50 euro Bußgeld und 3 Punkte. Warum Fahren ohne Führerschein und warum sollte das Motorrad beschlagnahmt werden?

@KanDoo91

das klingt schon realistischer xD also iwie kann man dem internet bei sowas überhauptnich vertrauen, jeder weiß was anderes^^ .. aber 3 Punkte wären auch schon schei*e :/

@TimWolke95

jap 3 punkte und nen fuffi..

Sorry aber wir sind hier nicht in den USA

Einzug des Fahrzeugs

wegen einem lauten Auspuff??? Die Polizei darf keine Fahrzeuge "enteignen".....

Fahren ohne Fahrerlaubnis

warum? Der Führerschein erlischt nicht wenn das Dinger lauter ist....

Anzeige wegen Lärmbelästigung

wer wurden denn konkret beläßtigt? Wo kein Kläger da kein Richter....

Sperre für den Auto-Führerschein

das kann ebenso nur ein Gericht entscheiden....nicht die Polizei....

Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ; sogar mögliche Sperre für den Auto-Führerschein

Sorry, aber das ist Kääsee. ;)

Ohne DB-Killer wird das Bike ja nicht gerade zum Raumschiff. ;) Ob das entfernen des DB-Killers also die Leistung erhhöht ist mehr als fraglich. ;)

Wenn, dann kommt allenfalls ein Erlöschen der Betriebserlaubnis zum tragen.

Die kontrollierenden Beamten beenden dann gerne mal die Weiterfahrt, solange das nicht i. O. gebracht wurde.^^

@Joey55

Du hast in fast allen Punkten recht. Nur bei der Lärmbelästigung ist allein schon der Beamte der Kläger. ;)

@Eichbaum1963

Die Antwort war eh nicht ernst gemeint :)

http://www.youtube.com/watch?v=am7MNa1tmi4&feature=related Es ist immer unterschiedlich und hängt vom Polizisten ab, den man trifft. Manche sagen bau das Ding wieder ein und mach es nicht nochmal, manche verhängen 50-75€ Bußgeld und 1-3 Punkte. Ist aber wirklich sehr vom Polizisten abhängig!

Was möchtest Du wissen?