Kindesraub durch Jugendamt

5 Antworten

Das Jugendamt will die Kinder schützen und auch ein Richter entscheidet nicht willkürlich. Räum die Wohnung auf und beweise so, dass es Dir ernst ist. Kinder im Alter von 5 und 2 sollten nicht an den Kühlschrank gehen, sie können doch noch gar nicht entscheiden, was gesund für sie ist. DU als Mutter musst sie vernünftig versorgen. Gehe zu Beratungsstellen (Pro Famila) und hol Dir Unterstützung - und nimm auch die Hilfsangebote und Ratschläge an. Zeige und Beweise, dass Du wirklich in der Lage bist bzw. daran arbeitest, Dich richtig um Deine Kinder zu kümmern. Es nützt nichts, wenn Du Dich an die Öffentlichkeit wendest - Du musst bei Dir selber anfangen und aktiv werden.

Hallo Icebabe, ich beschäftige mich seit Monaten mit den Aktivitäten des Jugendamtes, glaube mir, du bist kein Einzelfall. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat das Jugendamt schon mehrfach angemahnt. Es gibt viele Klagen vor dem Gerichtshof für Menschenrechte, aber die Wartelisten sind lang, bis dahin sind die Kinder schon den Eltern entfremdet. Vor den deutschen Gerichten bekommt man selten recht, weil die Gesetzeslage im Sinne der Jugendämter geregelt ist. Wir sind Einwohnermäßig gesehen das einzige Land in der EU, in dem so viele Kinder den Eltern weggenommen werden. Dabei ist Deutschland noch das Land mit der niedrigsten Geburtenrate. Es ist eine Katastrophe. Ich kenne mich ganz gut mit unserer Rechtslage aus und könnte dir einige Tips geben. .

Wenn die behaupten du bist psychisch instabil und hast sogar borderline, dann hättest du doch in der ganzen Zeit einen Arzt aufsuchen können, der dich darauf untersucht und dir ein Gutachten stellt ob du krank bist oder nicht. hole das schnell nach, denn das kann für weitere Prozesse wichtig sein. Zur Wohnung da du ja die Kinder gerade nicht hast, kannst du sie ja komplett auf vordermann bringen. Aber eigentlich werden die Kinder nicht weggenommen nur weils mal unordentlich ist, da müssen schon verschimmelte essenreste von Tagen rum stehen um zu beurteilen das man seit Tagen nicht geputzt ist. Wie kam es eigentlich dazu das die vom Amt kamen, gabs hinweise von anderen oder Kindergarten? Mit Anwalt würde ich schauen obs doch geht diesen zu wechseln.

Also erstens meinte ich mit hilfe mir rat geben was ich tun kann, zweitens sind meine kinder aufgrund von lügen weggekommen!! Das ist leider so! Meine kinder waren nie verwahrlost oder dreckig und ich habe mit meinen kindern sehr viel gespielt und mich mit ihnen beschäftigt, also seit mal bitte vorsichtig mit euren anschuldigungen. weil dabei geht es um meine Kinder und darum das das jugendamt rechts wiedrig gehandelt hat da es noch nicht einmal zur überprüfung der Vorwürfe kam.

Sehr schön. richtig so. Schön auf stur stellen. Genauso erreichst du bestimmt was.

Ich hab mir alle Antworten durchgelesen und bin davon Überzeugt, dass sie ALLE RECHT haben.

DU musst an DIR arbeiten damit deine Kinder wieder kommen dürfen. Bis dahin... VERDAMMT NOCHMAL reiß dich mal zusammen und realisiere das DU SCHULD bist. Und niemand anderes. Kein Richter. keine Lügen.

Ich weiss nicht wie das hier funktioniert, aber vielleicht kannst du dich auch bei mir persönlich melden. Ich kenne so Fälle wie deinen und würde dir gerne helfen.

Ich bezweifle, dass das Jugendamt lügt. Die wollen nur das beste für deine Kinder, und das wird nicht alles erfunden sein. Ein 2 jähriges Kind geht alleine zum Kühlschrank wenn es hunger hat? Hätte die Anwältin Chancen für sich gesehen, hätte sie sicherlich gehandelt! Änder dich und dann wirst du deine Kinder wieder bekommen.

Doch kann da nur zustimmen das Jugendämter sehr wohl lügen. Hab auch meine Erfahrungen mit denen gemacht und es wurden viele Lügen erzählt

Was möchtest Du wissen?