KFZ Versicherung verlangt Fotos bei Abschluß?

7 Antworten

Das sind die besten Kunden:) In 12 Jahren 6 verschiedene Gesellschaften? Und immer wurde der SFR weiter gereicht und andere Daten ebenfalls. Mit der Weile wird vor Vertragsabschluß sogar eine online Bonitätsprüfung durchgeführt. Darüber könnte man sich aufregen.

Doch nicht wegen ein paar Fotos. Da sind halt kreative Sachbearbeiter an der Arbeit. Ob die bei jedem Kunden so einen Aufriß machen?

Wenn du die Bilder nicht machen willst, lass es und such dir eine andere Versicherung.

Da es für die Kaskoversicherung keinen Annahmezwang seitens der Versicherung gibt, können sie ihre Kunden zu ihren Konditionen annehmen.

Wo ist das Problem?

Die Versicherung will sich nur absichern, dass du keine Schäden von mehreren Versicherungen doppelt kassierst.

Mach einfach die paar läppischen Bilder und gut ist.

Von mir hatte auch noch nie eine Versicherung Bilder haben wollen, aber ich wechsle die auch nicht ständig. Merkwürdig erscheint der Versicherung wahrscheinlich dass Du statt der Seitherigen mit 300,-€ SB Eine abschliessen möchtest bei der die SB nur noch 150,-€ beträgt.

Die sehen gar nicht dass der Vorteil für Dich in der Beitragshöhe liegt sondern befürchten dass Du einen Schaden hast für den Du 150,-€ der SB einsparen möchtest weshalb Du einen anderen Tarif wählst.

Du brauchst es nicht einsehen, Dir steht es ja frei ob Du die Versicherung bei denen abschliesst oder nicht. Wenn die Beweise für ein unbeschädigtes Auto wollen kannst Du ja auch einfach die 5 Bilder machen und denen senden (geht doch mittlerweile per Handy).

Du warst in 12 Jahren bei 6 Versicherungen? Die sind alle miteinander vernetzt und tauschen sich auch untereinander aus. Das Ansinnen Deiner Versicherung wundert mich jetzt nicht.

Was möchtest Du wissen?