Kennzeichenmitnahme bei Fahrzeugwechsel?

2 Antworten

Nein, die (mittlerweile bundesweit mögliche) Kennzeichenmitnahme funktioniert *nur* bei Wohnortwechsel, aber nicht bei Halterwechsel. Sobald du also ein neues Fahrzeug anmeldest (was du ja machen musst, wenn du ein neues Auto kaufst), dann kann es nur an deinem Hauptwohnort angemeldet werden und bekommt auch das örtliche Kennzeichen.

Nein, die Übernahme eines Kennzeichens aus einem fremden Zulassungsbezirk geht nur bei Ummeldung des Fahrzeuges aus dem alten Bezirk in den neuen und auch nur wenn der Halter identisch ist. Läßt der Halter ein anderes Fahrzeug zu, kann er das Kennzeichen nicht übernehmen und muss eines aus dem neuen Zulassungsbezirk wählen.

Was möchtest Du wissen?