Kann man sich die Wohngruppe aussuchen?

2 Antworten

Hallo Tessa,

das Jugendamt ist dafür zuständig das alles mit der Wohngruppe klappt,d.h. sie legen die Wohngruppe fest.Du bekommst aber ein Mitspracherecht,meistens besichtigt man verschiedene Wohngruppen und du schaust dir dann alle erstmal genau an.Danach kannst du gemeinsam mit dem Jugendamt festlegen wohin du möchtest.Allzu wählerisch solltest du aber nicht sein,denn dann kann es passieren dass das Jugendamt dich dort hinsteckt,wohin sie glauben dass es dir dort gut geht.Ist ner Bekannten von mir passiert.Die hat rumgezickt,weil keine Gruppe ihren "Anforderungen" entsprochen hat.Tja,dann hatte sie Pech gehabt,schleißlich wurde sie irgendwo hingesteckt. LG

Das Jugendamt ist für die Vergabe von Wohngruppenplätzen zuständig.

Hier ist es so, dass man in ganz dringenden Fällen in eine "Notgruppe" kommt, und von dort aus weitergeleitet wird. Die anderen schauen sich an, was angeboten werden kann (Ist natürlich abhängig davon, wo Plätze frei sind) und das JA schaut auch drauf, welche Probleme vorliegen und welche Gruppe das evtl am besten abfangen kann.

Ja, man kann sich natürlich dazu äußern wo man hin möchte. Aber das letzte Wort hat das JA.

Was möchtest Du wissen?