Kann man den Unterhalt auch bar zahlen?

5 Antworten

Den Unterhalt kann er gerne bar bezahlen,mein Exmann und ich haben das über Jahre so gemacht,allerdings immer gegen Quittung,so das beide einen Beleg darüber haben und es nachweisen können.

Bei mir wollte das Jugendamt das ich es zum Jugendamt überweise und die hatten es an der Kindesmutter überwiesen.Mir war es egal Hauptsache ich hatte ein Beleg.

Ja klar, es ist egal wie der Unterhalt erbracht wird (kann auch z.Bsp. in Form von Kleidung im Wert des Unterhalts oder sonst was geschehen)!

Würde es aber auf alle Fälle jedes mal unterschreiben lassen, was er gezahlt hat und so.

Hat mein Bruder bei seiner Exfreundin auch gemacht.Er hat es sich dann jedesmal von ihr schriftlich bestätigen lassen.Er hat es aber vorher beim zuständigen Amt gemeldet.(Sicherheitshalber.)

Bei welchem Amt?Meinst Du vielleicht das Jugendamt?Sollte mein Sohn da vielleicht mal vor sprechen?

Warum nicht, aber nur gegen einen schriftlichen Nachweis. Das ist für beide Seiten als Absicherung zu sehen.

Was möchtest Du wissen?