Kann ich meinem Vermieter geleistete Arbeit in Rechnung stellen?

5 Antworten

Du hättest es vorher mit Ihm absprechen müssen und ihm die gelegenheit geben müssen das er es evtl für ihn selber kostengünstiger wieder Instand setzen kann. Meine Eltern haben ein Haus vermietet und die Mieter haben einfach Heizöl getankt und einen Elektriker gerufen um was heile zu machen und dann die Rechnung an meine Eltern geschickt ohne das die irgendwas davon wussten... Anwalt sagt muss nicht gezahlt werden da sie nicht informiert waren und keine chance hatten evtl günstiger an sowas ran zu kommen... Pech für den Mieter.

Wenn du das VORHER mit dem Vermieter vereinbart hast, kannst du deine Arbeitszeit in Rechnung stellen. wenn du das einfach so von dir aus gemacht hast, hast du mit Zitronen gehandelt. Er hat doch Handwerker beauftragt, wieso hast du deren Arbeit gemacht? Dann sollen sie dich doch bezahlen.

Elektriker und Gas-Wasserinstallateur schon (wenn die Arbeiten zwingend notwendig waren!) , den Boden eher nicht.

So etwas muss vorher vereinbart werden. Du kannst ihn aber fragen, ob er Dir was dafür gibt.

Guten Abend Kema77,

Deine Frage verwundert. Nein, Du kannst Deine Freizeit Aktivitäten in Deiner neuen Wohnung nicht in Rechnung stellen. Ausnahme wäre, wenn der Vermieter Dir den Auftrag dafür erteilt hätte. Somit bleiben Deine eigenen Renovierungskosten allein bei Dir und damit Dein "Vergnügen"!

Was möchtest Du wissen?