Kann ich mein Gewerbe einfach erweitern?

3 Antworten

Solange beide gewerblichen Tätigkeiten am gleichen Betriebssitz ausgeübt werden, ist es überhaupt kein Problem, dein Gewerbe zu erweitern. die Tätigkeiten müssen auch überhaupt nichts miteinander zu tun haben. Als Einzelunternehmer hat dein Gewerbe ja auch keine eigene Rechtspersönlichkeit. Du bist das Gewerbeunternehmen. Und wenn du verschiedene Sachen machst, bleibst es immer noch Du. Deshalb kommt auch alles in eine Steuererklärung.

wenn es eine völlig neue Tätigkeit ist die wirtschaftlich praktisch keinerlei Berührung/Gemeinsamkeiten mit der anderen hat wäre ein zweites Gewerbe anzumelden. Nachteil wären, zwei separate Gewinnermittlungen und zwei Gewerbesteuer Erklärungen. Vorteil wäre doppelter Freibetrag bei der Gewerbesteuer.

Unternehmer bist du aber nur "einmal" für zwecke der Umsatzsteuer wären also die Umsätze aus beidem zusammen zu erklären. Auch gibst du grundsätzlich nur eine Einkommensteuererklärung an. aber da wird dann entsprechender gewinn aus beiden Gewerbebetrieben separat eingetragen.

Alles klar Vielen Dank :D

Das neue Gewerbe wäre im Bereich "Handel mit digitalen Gütern", das dürfte ja von "Internetwerbung" nicht allzu weit entfernt liegen. Mal schauen ob ich die beiden mit einer schicken Formulierung irgendwie unter denselben Hut bekomme.

In Deutschland kann man so viele Gewerbebetriebe haben wie man möchte.
Wenn die Betriebstätigkeit artverwand ist, dann kann man die Gewerbetätigkeit über eine Gewerbeummeldung erweitern. So wie du es beschreibst sind die Gewerbetätigkeiten nicht artverwand, dann einfach ein zweites Gewerbe anmelden.