Kann ein eigener Trockner in der Waschküche untersagt werden?

5 Antworten

@ UlfDunkel. Mein Vermieter zahlt den Strom für den Trockner nicht! Jeder Mieter hat eine eigene Steckdose bzw. zwei. Eine für den Trockner und eine für die Waschmaschine. Komischerweise darf ich laut Mietvertrag einen Kondenstrockner in der Wohnung aufstellen. Was für ein Schwachsinn ist das denn bitte?! Die Waschmaschine im Keller und den Trockner in der Wohnung bei einer vorhandenen Waschküche die unter anderem groß genug ist!

Bei uns in der Waschküche ist das kein Problem.Da haben mehrere Nachbarn einen Trockner auf die Maschine stehn.Kommt natürlich auf dem Vermieter an.Wenn er das untersagt,frag einfach mal beim Mieterschutzbund nach.Schau vorher aber mal im Mietvertrag rein.

Na, der Vermieter möchte eben nicht beim Stromverbrauch draufzahlen -- und hat ja schon so schön brav in so eine tolle Gemeinschafts-Trockner-Möhre investiert.

Frag ihn doch einfach nochmal in ein paar Tagen ganz freundlich, ob es geht. Und wenn nicht, soll er nochmal zum Mitschreiben erklären, warum nicht. :-)

wieso?

Wird er vermutlich können, denn die Waschküche ist ein Gemeinschaftsraum, da kann nicht jeder Mieter etwas reinstellen.

Grundsätzlich kann er das. Es kommt natürlich auf Mietvertrag und Nutzungsordnung an. Darüberhinaus kann er es dann nicht untersagen, wenn er es bisher bei anderen Mietern geduldet hat.

Übrigens kann ein Vermieter - egal, was im Mietvertrag steht - weder Waschmaschine noch Trockner in der Wohnung verbieten.

Was möchtest Du wissen?