Ist es rechtens, dass ein Arbeitgeber eine Kaution für die Schlüssel der Arbeitsräume verlangt?

4 Antworten

Meines Erachtens nein, der Arbeitgeber ist ja verpflichtet, Dir Zugang zu Deinem Arbeitsplatz zu gewähren. Allerdings kannst Du, wenn Du den Schlüssel verschlampst, für weitere Kosten haftbar gemacht werden. Aber auch das muss schriftlich festgehalten sein. Wenn nicht, haftest Du nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

ja, das ist ok. Allerdings bist du nicht verpflichtet einen Schlüssel anzunehmen

er darf dass doch die meisten machen es nicht... aber es ist doch ok... wenn er nicht gerade 1000€ haben will... wenn du den schlüssel dann hast schliest du ne schlüsselverlust versicherung ab und dann kann dir nichts passieren und du bekommst das geld auf jedenfall wieder...

Wenn die Höhe der Summe im Rahmen ist, kann er das. Vor allem wenn es sich um eine Schliessanlage handelt.

Was möchtest Du wissen?