Ist eine nur etwas undichte Gasleitung gefährlich? Muss man sie erneuern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch der kleinste Verdacht auf Gasverlust oder ein Leck (egal wie klein) ist SEHR ernst zu nehmen.

Bitte sofort von einer angesehen Fachfirma prüfen lassen !

Bitte !!

Das unter dem Estrich kommt häufig vor, muss nichts Schlimmes sein. Gleich mitprüfen lassen.

Nicht vergessen : Gleich morgen drum kümmern.

Das Problem duldet keinen Aufschub. Die Versorger haben für sowas einen Notdienst, der sofort rausfährt.

@Trilobit

Ohne beleidigend zu werden fragt man sich, wo die Menschen aufgewachsen sind und wo Sie Ihre Schule hatten. Bei Gasleck wird IMMER der Notdienst sofort gerufen!

Erst Sonntag ist bei mir in der Umgebung ein komplettes Haus explodiert.

Das würde mich stark beunruhigen und ich würde den Hahn so lange geschlossen halten, bis ein Fachmann den Schaden behoben hat.

Rufe die Feuerwehr und öffne auf der Stelle alle Fenster und Türen und verlasse mit allen Personen das Gebäude und sucht Euch einen sicheren Platz in etwas Entfernung

und nicht zu vergessen. Gehe zum Haussicherungskasten (dort wo der Zähler drin ist) und schalte alle Hauptsicherungen aus

@Coladose1

...es sei denn, der Kasten befindet sich im Keller ^^

Falls dich die Nachricht noch erreicht, es herrscht Explosionsgefahr. Ruf sofort die Feuerwehr und verlass am besten das Haus. Und keine Lichtschalter betätigen.

Erdgas bildet mit Luft ein explosionsfähiges Gemisch. Wenn sich das dann in der Luft anreichert, genügt das Einschalten des Lichts und das Haus ist zerlegt.

Nicht lange fackeln, sondern Stadtwerke anrufen und das Problem abstellen lassen.

Was möchtest Du wissen?