Ich will immer Geld ausgeben

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eventuell bist du kaufsüchtig und versuchst durch die ständige Neubeschaffung von Dingen, anderes zu kompensieren? Genaueres werden dir nur ein Arzt oder du selbst beantworten können.

Du bist eventuell am Anfang einer Kaufsucht, in die Richtung geht es auf jeden Fall schon mal. Setze Dir ein Limit und geh Orten aus dem Weg, wo Du Geld ausgeben könntest. Führe doch ein Ausgabenbuch (Haushaltsbuch) und belohne Dich, wenn Du Dich an Dein Limit hältst. Ich habe zwar auch ab und an Mal einen richtigen Kaufrausch gerade wenn Sommer- und Winterschlussverkauf ist, aber das ist normal.

  1. Überlegen, brauche ich das wirklich oder nicht

  2. Ziele setzen, die du nur erreichen kannst, in dem du sparst (Auto, Führerschein, Wohnung, Haus etc)

  3. Haushaltsbuch führen

  4. Dir bewusst machen, du bist aktuell nicht in den Schulden, das kann sich aber unter solchen Voraussetzungen ratzfatz ändern und dann gehts dir ganz schön nass rein...

  5. Wenn du das Gefühl hast, dass es eine ShoppingSUCHT ist, hilft nur professionelle Hilfe.

  6. Ggf mit der Bank reden, dass du nur noch einen bestimmten Betrag abheben kannst, und wie viel insgesamt am Monat, so dass etwas übrig bleibt!

du bist kaufsüchtig. kan zur sucht und zur schuldenfalle führen. sprich mit einem psychologen darüber bevor es zu spät ist. kaufsucht ist ernstzunehmen.

Wende dich an einen Psychotherapeuten.

Was möchtest Du wissen?