Hilfe kann man kaufvertrag pferd als verkäufer wieder zurück nehmen ?

5 Antworten

wie wärs es denn, wenn du zuerst mal versuchst das pferd zu besuchen? dann schaust du wie es ihm dort geht. die neuen besitzer werden bestimmt auch verständnis dafür haben dass du dir sorgen machst. aber wenn du einmal diese entscheidung getroffen hast, wird sie auch richtig gewesen sein. dass du ihn vermisst ist normal, aber lass dich davon nicht um den verstand bringen.

Du kannst natürlich nachfragen, ob du das Pferd zurück bekommst. Darauf bestehen kannst du allerdings nicht.

Ich dachte man kann vom Kaufvertrag zurück treten oder ein Aufhebungsvertrag machen .

Hallo, ich war vorher schon da hab mir angeschaut wo er hinkommt . Stehe auch mit käufer in kontakt bekomme bilder ,trotzdem kann ich nicht abschalten und hätte Ihn lieber wieder zurück ich glaube er leidet auch.

...ich glaube er leidet auch.

Ohje. Du überträgst deine Gefühle auf das Pferd. Hoffentlich kommst du bald wieder auf den Teppich.

Zurück treten kannst du wohl nur wenn der Vertrag nichtig ist, zum Beispiel weil du unzurechnungsfähig (Hacke dicht) warst. Aber du kannst den Käufern deine Situation erläutern und ihnen ein Angebot machen besagtes Pferd zu kaufen, womöglich für mehr als du für den Gaul bekommen hast.

Hat man nicht das Recht zurück zutreten vom Vertrag 14 Tage 

@petsch1964

Nein. Nur bei Online-Vertragsabschlüssen.

Oder den Vertrag "wegen Irrtums anfechten", wenn man heraus findet, dass das Tier zehn mal so viel wert ist.

mehr als das du beim Käufer anrufst kannst du nicht machen

Was möchtest Du wissen?