Handwerker beschädigt Fliese

5 Antworten

Nein dass ist nicht in Ordnung, setze eine Frist von 14 Tagen den Schaden zu beheben und drohe mit einem Rechtsanwalt.

Ja ich hab es schriftlich. Sie sagen eben, dass sie für das "lockere" Rohr nicht verantwortlich gemacht werden können und das Schuld ist und daher nicht reguliert wird.

Dafür haben solche Firmen doch Versicherungen. IdR müssen dir zahlen.

Geb denen eine Frist von 14 Tagen damit die den Schaden beheben....Falls dies nicht Geschieht drohe ihnen mit dem Anwalt. Die haben es schriftlich zugegeben wenn ich nichts falsch verstanden habe...das heißt du hast die Oberhand und bist eh im Recht...DIE MÜSSEN DEN SCHADEN BEHEBEN!

Ja ich hab es schriftlich. Sie sagen eben, dass sie für das "lockere" Rohr nicht verantwortlich gemacht werden können und das Schuld ist und daher nicht reguliert wird.

@Annika177

schnapp dir einen Anwalt du bist im Recht

Danke. Ich seh das auch so, aber diese Firma nicht.

Die "Ausrede" ihrerseits : "Durch die damalige mangelnde Befestigung ist dies ein Verschulden, welches auf die Leitungssicherung zurückzuführen ist" Das Haus wurde in den 1970ern gebaut, aber bisher war dieses Rohr doch auch kein Problem.

Was möchtest Du wissen?