Es geht um einen Brief einer Inkassofirma die angeblich einen Vollstreckungsbescheid gegen meinen Mann vorliegen hat. Wie sollen wir reagieren?

7 Antworten

Meine erste Reaktion wäre "Anrufen"... Die werden mich Sicherheit eine Telefonnummer auf dem Briefkopf haben.

Zweite Reaktion, genau wie franneck1989 schon beschrieben hat.

Dritte Reaktion, garnicht reagieren, denn spätestens dann sollte es sich als Betrügerei herausgestellt haben.

Wichtig ist erst einmal, dass diese Einzugsermächtigung keinesfalls ausgefüllt und unterschrieben wird!

Dann höre auf kevin und auf franneck.

Mich würde mal interessieren, wie sich diese 2300 Euro zusammensetzen. Verlangt das Inkassobüro Inkassokosten? Das dürfen DIE nicht, da SIE ja angeblich die Forderung aufgekauft haben.

Wenn SIE also Gebühren verlangen, ist das alleine schon Betrug und sollte angezeigt werden!

dann kamen doch da vorher sicher rechnungen und ein mahnbescheid. wenn da nichts kam dann schreibt der firma einfach das sie die rechtmässigkeit ihrer forderung doch bitte nachweisen möchte.

bevor sie das nicht machen soltet ihr da nichts unterschreiben und auch nicht dort anrufen.

das kuriose ist dass der vollstreckungsbescheid angeblich vom amtsgericht hagen kommt...wir wohnen gar nicht in nrw

@oktober1988

Mahngerichte richten ihre Zuständigkeit nach Geschäftssitz des Gläubigers.

@oktober1988

Wenn der Gläubiger aber in NRW (Ausnahme: OLG Bezirk Köln) sitzt, dann ist AG Hagen schon richtig.

sie haben ein schreiben von hoist finance beigelegt..dort steht dass hoist finance die forderung an sie abgetreten und verkauft hat

Titelkopie und Kopie der Zustellungsurkunden für Mahn- und Vollstreckungsbescheid anfordern und zwei Wochen Frist geben. Einmeldung in die Schufa untersagen.

Werden die Unterlagen nicht beigebracht, sofort Strafanzeige stellen wegen Nötigung und versuchtem Betrug.

Beschwerde ans Aufsichtsgericht mit Bitte dem Inkassobüro umgehend die Zulassung zu entziehen.

Sollte es diesen Titel geben, genau prüfen und hier nochmal posten.

Dann sollte jemand Rechnung; Mahnung, Schreiben Inkasso, Mahnbescheid ignoriert haben. genau die Gruppe >hoist finance ist kein unbeschriebenes Blatt : http://www.focus.de/finanzen/banken/kredit/tid-13329/inkasso-hier-werden-sie-verschuldet_aid_368195.html

wir haben nichts erhalten wohnen seit 3jahren unter dieser adresse...wenn dann hätten wir ja was von dem zuständigen gericht hier erhalten müssen....

@oktober1988

genau das, sehr mit Vorsicht zu geniessen. 

Was möchtest Du wissen?