Halbwaisenrente und eigene Wohnung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, du bekommst sie auf jeden Fall bis 18, danach bis zum Abschluss deiner Ausbildung (jährlich nachweisen, dass du noch studierst), maximal bis 27. (Wer Wehr- oder Zivildienst macht, entsprechend länger, vielleicht zählt ein soziales Jahr auch.) Egal wo du wohnst, auch im Ausland.

Halbwaisenrente hat nichts damit zu tun, wie man wohnt.

Sie wird bis zur Vollendung des 18ten Lebensjahres ohne Voraussetzung gezahlt.

Danach wird sie bis zum 25. oder etwas länger gezahlt, wenn man eine Ausbildung (Schule/ Beruf) macht.

Auf die Rente wird dann eigenes Einkommen angerechnet.

Richtig! DH

DH!

eigentl. endet hwrente mit 18. kindergeld wird evtl länger gezahlt. oder irre ich mich da etwa? mfg-

Kommt drauf an, wie alt Du bist, ob Du mit der Ausbildung fertig bist und ob Dein Geld ausreicht, um Miete, laufende Kosten und Deinen Unterhalt zu bestreiten.
Deine Mutter ist Dir gegenüber bis zu Deinem 27. Geburtstag unterhaltsverpflichtet. Das heiß, wenn Du ausziehst und Zuschüsse vom Amt beantragen mußt, weil Du es nicht anders schaffst, wird Deine Mutter hinzugezogen. Im Extremfall kann das Amt sogar verlangen, dass Du wieder bei Deiner Mutter einziehst.
Deine Halbwaisenrente bekommst Du nur bis zum Abschluß Deiner Ausbildung

Ich bin 20ig Jahre. Mache eine Ausbildung seit diesem Jahr und bekomme ab diesen Monat auch Kindergeld. Das Geld würde reichen.

@Kathe

Und nach der Ausbildung? Wenn die Rente wegfällt?

Das stimmt so nicht. Ich bin mit 19 von zuhause ausgezogen und habe Halbwaisenrente bis 27 bekommen, bis ich mit dem Studium fertig war.

Diese Rente steht dir und nicht deiner Mutter zu !Wenn Du ausziehen solltest steht dir das Kindergeld auch noch zu !

Was möchtest Du wissen?