Gründe um das Schulgelände verlassen zu DÜRFEN

4 Antworten

Mir fällt kein Argument ein, weswegen das Verlassen des Schulgeländes während der Unterrichtszeit erlaubt werden sollte. Wenn euch das Essen in der Cafeteria nicht genehm ist, ist das sicher nicht das Problem der Schule, sondern euer eigenes. Etwas zu essen kann man sich morgens von zu Hause mitnehmen, dann hätte man das Problem nicht, wenn man das Essen in der Cafeteria nicht mag.

Aber wenn ihr ehrlich seid, geht es nicht so sehr darum, dass ihr allgemein etwas zum Essen kaufen wollt, sondern, dass ihr euch Döner, Pizza oder was von McDonalds holen wollt, stimmt's?

Mit was wollt ihr sonst noch argumentieren? Es gibt sonst keine zwingenden Gründe. Sachen für die Schule kann man auch am Nachmittag kaufen z.B. Also ich sehe hier die Schule absolut im Vorteil, egal mit welchem Argument ihr kommt.

Naja, es stimmt zum Teil.

Es gibt aber auch welche die in der nähe Wohnen und bei Mutti essen würden wollen.

Zudem ist es viel angenehmer außerhalb zu essen, da die Grundschule auch in der Cafeteria sitzt und es dementsprechend laut dort ist (Die Erlaubnis soll übrigends nur für die 9. und 10. sein)

Aber wie könnten denn die Lehrer dagegen Argumentieren, mir würde auch kein plausibler Grund einfallen, weshalb es verboten sein sollte.

@MikadoSchoko

Naja,ihr müßt bedenken, dass oftmals extra für die Schüler die Cafeterias eingerichtet worden sind. Man stellt euch etwas zu Essen zur Verfügung, das kostet die Schule ebenfalls Geld.

Zu Hause bei Mutti kann man auch nach der Schule essen, sie wird es sicher gern aufwärmen. Haben wir auch gemacht und es überlebt. Dann begnügt man sich während der Pause mit einer entsprechenden Lunchbox.

Naja, die Lautstärke, da kann man streiten, ihr werdet sicher auch nicht immer unbedingt leise sein, und laute Musik stört euch ja bestimmt auch nicht. (MP3-Player, Smartphone usw.)

Ich würde es euch wünschen, aber ich denke, ihr habt keine Chance. Und ob die Eltern den Versicherungsschutz der Schule einfach so abnehmen können ist auch mehr als fraglich.

Gib doch einfach die Gründe an, die ihr habt. Wenn ihr keine weiteren habt, dann ist es auch nicht so wichtig.

Wir haben nur einen Grund und der würde von den Lehrern in Grund und Boden gestampft werden.

Es ist uns wichtig, deshalb mache ich mir ja auch die Mühe einen ordentlichen Antrag zu stellen.

@MikadoSchoko

Dann frag dich doch mal, warum euch das so wichtig ist.

Wenn euch selbst außer dem Essen kein Argument einfällt, dann kann es wirklich nicht so wichtig sein, das Schulgelände verlassen zu dürfen.

Bei uns in der Schule dürfen wir wenn unsere Eltern in der nähe wohnen und wir dort Mittagessen wollen.

Das ist aber kein Grund der mir helfen könnte :S

Das ist aber kein Grund der mir helfen könnte :S

Cafeteria zu teuer

Kann man leider nicht bringen... Ein Menü kostet nur 2,50.. (Schmeckt aber dementsprechend)

Was möchtest Du wissen?