gewerbe ummeldung bei finanzam abmelden.?

5 Antworten

Bei einer Gewerbeanmeldung informiert das Gewerbeamt unter anderem das Finanzamt. Dieses übersendet dir nach einer gewissen Zeit einen steuerlichen Erfassungsbogen, den du ausgefüllt wieder an das Finanzamt zurückschicken musst. Ferner wird dir aufgrund der Meldung des Gewerbeamtes ebenfalls durch das Finanzamt eine Steuernummer mitgeteilt. Dies dauert in der Regel zwischen 4 und 6 Wochen.

Eine Gewerbeummeldung ist in der Regel nur in zwei Fällen erforderlich:

  • Es erfolgt ein Wechsel beziehungsweise eine Ausdehnung deiner bisher gemeldeten Tätigkeit / en.
  • Du ziehst mit deinem Gewerbe in eine andere Stadt, oder eine andere Gemeinde um.

Durch die gegebenenfalls nicht notwendige Gewerbeummeldung wird es zu Ungereimtheiten und damit zu Verzögerungen bei deinem zuständigen Finanzamt gekommen sein. Zwischenzeitlich kannst du eine vorläufige Steuernummer, beispielsweise ein Aktenzeichen des Finanzamtes, das sich auf diesen Fall bezieht, verwenden. Du solltest dich jedoch schnellstmöglich durch Nachfrage, um eine eindeutige Steuernummer kümmern.

Näheres hierzu enthält der folgende Link:

http://www.gruenderlexikon.de/magazin/rechnungen-mit-vorlaeufiger-steuernummer?utm_source=gutefrage&utm_medium=link&utm_campaign=rahlf

Ein Gewerbe meldet man beim Gewerbeamt (in manchen Gemeinden beim Ordnungsamt) an. Die unterrichten das Finanzamt. Bei Um- und Abmeldungen läuft es auch so. Wenn du also mit deinem Gewerbe umgezogen bist, musst du

  • das Gewerbe am alten Ort abmelden und am neuen anmelden, wenn beide Orte nicht in der gleichen Gemeinde sind.
  • das Gewerbe ummelden, wenn beide Orte in der gleichen Gemeinde sind.

ich hatte nur einen kleinunternehmer und firma adresse war meine wohnadresse.und habe dieses jahr einen laden in anderem stadt gemietet.mit dem mietvertrag habe ich mich bei gewerbeamt gemeldet und meine gewerbe umgemeldet.muss ich jetzt trotzdem an das gewerbeamt gehen wo ich als kleinunternehmer gemeldet war und meine alte gewerbe abmelden.????

ich brauche aber dringen eine steuernummer weil ich schon angefangen habe im laden zu verkaufen und die kunden wollen von mir immer rechnung haben.was soll ich machen.ich schreib zur zeit nur ein quittung .

bitte um ein atwort

Sag blos du betreibbst ein Gewerbe ohne Steuerberater? Das ist ja der Tod einens jeden Unternehmens.

ja aber wenn ich keine steuernummer habe kann auch gar nichts verkaufen deswegen habe keinen berater gebraucht.

Was möchtest Du wissen?