Geschwindigkeitsüberschreitung in den Niederlanden

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In den Niederlanden sind die Starenkästen auf den Autobahnen 2 oder 3 Jahren abgebaut worden. In einigen Autobahnbereichen sind in die Leitplanken eingelassene Kameras installiert, welche man nur sehr schlecht erkennen kann. Sehr erfolgreich wird in den Niederlanden auch das GPS-System betrieben. Die Niederländer kündigen aber immer die Verkehrskontrollen per Kamera oder GPS an. Bei Interesse kann ich Ihnen gerne mal ein paar Fotos von den Leitplankenkameras übersenden. Bitte melden Sie sich bei Interesse per EMail unter MisterRR@web.de.

In den Niederlanden sind Geschwindigkeitsübertretungen sehr teuer. Du wirst es zahlen müssen. Sonst könntest es bei deinen nächsten Besuch in der Niederlanden passieren das die Summe vor Ort mit Zuschlag kassiert wird. Sie nehmen dein Auto eventuell auch als Pfand. In der Niederlanden merken: Mindestens 10 km langsamer fahren als angegeben. Niemals zu dich auffahren. Radfahrer haben immer Recht. Bei Kontrollen keine dummen Bemerkungen machen. Sie verstehen meistens genug Deutsch. Eine Anzeige wegen Beleidigung ist schnell vorhanden. Außerdem beim Parken genau nachsehen ob irgendwo Parkverbotsschilder stehen. Auch verdeckte Schilder sind gültig.

Anderes Land andere Sitten!! In den Niederlanden gibt es das Punktesystem nicht wie hier, also werden die Fahrer halt teuer zur Kasse gebeten. Und die Toleranzgrenze(also das was abgezogen wird) ist dort nicht so hoch wie hier. Also Tempomat immer 5km geringer stellen und nicht provozieren lassen! :-) Und bitte :die machen das bei allen Nationalitäten, also nicht nur Deutsche wie es hier immer so schön gesagt wird.

Selbstverständlich ist das möglich. Wenn du auch nach acht Minuten die vorgeschriebene Geschwindigkeit nicht eingehalten hast.

Gut wäre natürlich gewesen, wenn die Uhrzeit nur um zwei Minuten differiert hätte, dann hättest du Widerspruch einlegen können.

ja in den niederlanden absolut zulässig, zudem blitzen die oft von hinten und "aus dem boden" sprich die blitzer sind auf dem boden der grünstreifen angebracht und blitzen dich wenn du schon an ihnen vorbei bist... zu 99% sieht man sie nicht es sei denn man weiß wo sie stehen

Was möchtest Du wissen?