Fristlose Kündigung möglich wenn Mitbewohner nicht putzt?

4 Antworten

Kündige doch fristlos, schlimmstenfalls geht er zu einem Anwalt und du musst die Kündigung in eine normale umwandeln.

ist da irgendwas schriftlich vereinbart ?

wie sehen die Ermahnungen / Erinnerungen aus ?

alles nur mündlich ?

hast du irgendwas Dokumentiert oder Beweise ?

Das meiste ist leider mündlich, aber ich habe eine Sprachnachricht von ihm wo er sagt dass er halbwegs weiß wie man putzt und sich da Mühe geben wird und ansonsten sehr lernbereit ist.

@suuusu

wenn das alles ist , sehe ich da schwarz für eine Kündigung

Du musst ihn SCHRIFTLICH abmahnen, seine Aufgaben nicht zu vernachlässigen. Wenn er dann nicht reagiert kannst du ihm "mit besonderem Grund" kündigen. Ob er dann auszieht, ist eine andere Frage.

Wenn es im Vertrag steht, dann ja.

Was möchtest Du wissen?