Ferienhaus vermietet, Gästefamilie zieht nicht aus?

5 Antworten

Also dreimonatige Kündigungsfrist ist wie du ja selbst schon sagst bei einem beherbergungsvertrag Schwachsinn. Wenn sie morgen wirklich nicht ausziehen, wovon ich leider ausgehe, schalte sofort die Polizei ein, die werden dir dann die folgeschritte erklären. Ich glaube nicht dass da erst eine Räumungsklage oder ähnliches zustandekommen muss, da es sich ja nicht um einen Mietvertrag handelt und der Mietzeitraum eindeutig befristet war. Meiner Meinung nach solltest du die mit Hilfe der Polizei ganz schnell da raus kriegen. 

Tut mir wirklich leid, dass dir das passiert ist, ist leider wirklich immer unschön als Vermieter wenn man doch mal an solche Leute gerät.

Falls du noch nicht weiter gekommen bist:

grundsätzlich wäre in diesem Fall auch eine einstweilige Verfügung (zu beantragen beim zuständigen Gericht/Rechtspfleger) möglich.

Seit der Novellierung 2013  des § 940 a ZPO [Räumung von Wohnraum] wird das Räumen in der BRD aber sehr unterschiedlich gehandhabt. § 940a gilt eigentlich nur noch für Wohnraum, eine Ferienwohnung ist aber eher einem Fremdenzimmer gleichzusetzen bzw. einer gewerblichen Nutzung.

Eine sogenannte "kalte Räumung" [Strom, Heizung abstellen ] kann auch sehr wirkungsvoll sein...wird dir aber natürlich kein Anwalt zu raten ;-)

Hier kannst du dich einlesen, wenn du magst:

http://www.mietrecht.org/gewerbe/raeumungsverfuegung-gewerbemietrecht/#d-Rechtsprechung-ist-uneinheitlich

Ich wünsche Dir gute Nerven und dass das alles nicht ewig dauert....

Da braucht es keine Räumungsklage.

Da der Beherbergungsvertrag abgelaufen ist und es sich ganz klar um eine Ferienwohnung handelt (umsatzsteuerpflichtig) kannst Du Dein Hausrecht durchsetzen.

Wenn Du das selbst nicht kannst hole Dir die Polizei zur Hilfe.

... 3 Kinder in unserer Gesellschaft hast du da schlechte Karten,

bist immer der Böse

Vorschlagen ?

einen Rechtsanwalt, schnellstmöglich

ich kann dir sagen was ich tun täte

Wasser Heizung Strom abmelden - stellen

Umbau am Objekt vornehmen - wenn es nur ein paar Fenster sind die ich rausmache

paar Freunde aus dem Milieu

groß grob und tätowiert ?

 

Da es sich gar nicht um eine Wohnraumvermietung handelt, kannst du SOFORT von deinem Hausrecht Gebrauch machen und sie durch die Polizei räumen lassen. 

Dann werden sie wohl in eine kommunale Obdachlosenunterkunft eingewiesen.

ok vielen Dank. Ich wollte es halt erst nochmal im Guten versuchen, vor allem wegen den armen Kindern, die das miterleben müssen. Wenn ich ankündige, ich lass Polizei kommen, grinsen die nur blöd.

@bjandel

Genau auf dieser Masche reist das Paar scheinbar schon länger.

Was möchtest Du wissen?