EQJ im Elterlichen Betrieb Hilfeee

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei vielen Förderleistungen ist die Förderung im elterlichen Betrieb ausgeschlossen. Ob das EQJ eine der wenigen Ausnahmen ist, solltest Du auf der Arbeitsagentur erfragen.

Für eine Einstiegsqualifizierung müssen aber auch noch andere Voraussetzungen erfüllt sein. Soweit ich weiß, darfst Du nicht mehr schulpflichtig sein und darfst auch noch nie bei dem Arbeitgeber angestellt gewesen sein. Aber auch hier: Termin bei Arbeitsagentur ausmachen & klären!

Was soll das bringen? Dass Du das kennenlernst. das Du schon kennst? Ich empfehle Dir es in einem anderen Betrieb zu machen und dabei NEUES kennen zu lernen, das Du später in den Betrieb einbringen kannst.

Was möchtest Du wissen?