Dodge ram Lkw zulassung

5 Antworten

LKW ist ein Lastkraftwagen und definiert sich eigentlich durch die Räumliche Trennung von Ladefläche und Fahrerraum. Wenn man in einem Golf-Kombi eine Trennwand einzieht und die Ladefläche dadurch größer als die Fahrerkabine ist, kann auch dieser Kombi als LKW zugelassen werden. Die Bezeichnung LKW wird nur gerne ausschließlich für Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen verwendet. Mit dem Dodge Ram mit LKW Zulassung darfst du ja auch Privat an Sonntagen mit Anhänger auf der Autobahn fahren.

Also mein Doge Ram hat eine technisch zugelassene Gesamtmasse von 3,04 Tonnen (kann je nach Modell variieren) und ist somit mit B-Führerschein erlaubt.

Danke :)

Zum Anmelden brauchst du nicht mal einen Führerschein.... und LKW fängt ab 3.5 Tonnen an... also kannst du ihn mit dem Autoführerschein fahren...

Super! Vielen Dank :)

Welche Führerschein Klasse hast Du? Mit der heutigen Klasse B darfst Du Fahrzeuge bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 to fahren. Dabei spielt es keine Rolle, ob als PKW oder LKW zugelassen.

Okay danke! Habe den Klasse B Führerschein :)

Mit welcher "Pappe"? B, B96 oder BE?

Ob das Teil auf Deinen Vater angemeldet ist und der einen LKW Führerschein hat, ist der Polizei völlig wurscht, wenn sie Dich anhalten. Du fährst den Wagen und brauchst die passende Fahrerlaubnis dafür....

Da könnte ja jeder mit einer PKW Pappe einen 40Tonner fahren, wenn er diesen auf jemanden angemeldet hat, der eine CE Fahrerlaubnis hat! Au Weiha.....

Mal bei der Polizei, Führerscheinstelle oder auch Fahrschule schlau machen, was Du mit Deiner Fahrerlaubnis fahren darfst, wäre mal´ne Maßnahme, oder nicht? Bevor´s mächtig teuer wird.

Guck´st Du hier: http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Fuehrerscheinklassen-ab-2013.htm

Da hast du natürlich völlig recht! :D Werde auch bei der Polizei oder Führerscheinstelle nachfragen. Vielen Dank :)

Ich habe auch keinen LKW Führerschein und mein Dodge Ram läuft trotzdem als LKW

Vielen Dank! :)

Was möchtest Du wissen?