Darf mich jemand in meinem Auto fotografieren?

5 Antworten

Kein Halteverbot und nichts. Stand da einfach am Straßenrand, wie andere Autos auch

hä??? Wahrscheinlich habt ihr im halteverbot gestanden und er wollte ein Beweisfoto für die Polizei. Kommt was von denen, kannst du Anzeige erstatten , wegen Verletzung deines Persönlichkeitsrechts. Er hätte die Polizei rufen können, anstatt euch albern zu fotografieren.

Bei einer Straftat (wenn man da so nennen kann), darf man denjenigen fotografieren. Da gabs letztens erst ein Gerichtsurteil, als jemand einen Autofahrer, der verbotenerweise auf der Autobahn die Standspur benutzt hat, fotografiert und angezeigt hatte. Da wurde das Foto auch zugelassen.

@Nanni81

Und wie will er beweisen, wie lang sie da standen? Halte ich für absurd, dass der Opi damit durchkommt.

@katzevic

Du weißt doch gar nicht, wie die Sachlage ist/war. Vielleicht wars eine Feuerwehreinfahrt oder der Bürgersteig war blockiert, dann ist die Zeit doch egal. Und einige Rentner haben zu viel Zeit und schlechte Laune. ;-)

@Nanni81

Wie gesagt, nur Straßenrand. Kein Halteverbot, keine Einfahrt, nichts!

@M4unt

Dann lass ihn doch fotorafieren, dann hat er langeweile, beim nächsten mal einfach nett lächeln und winken :-D. Und zu NANNI 81: die beiden waren im Auto und hätten jederzeit wegfahren können. Man sollte die Kirche im Dorf lassen.

@katzevic

Ich habe nicht geschrieben, das ich sowas gut heiße, aber man liest immer wieder von Leuten, älteren meist, die sich als Hilfspolizisten aufspielen. Man hätte ihn ja auch direkt fragen können, was das soll, vielleicht gefiel ihm nur das Auto. ;-)

Warum hast du ihn nicht gefragt, warum er das Auto fotografiert?

Wenn du dich im öffentlichen Raum bewegst, dann kannst du auch fotografiert werden. Das ist grundsätzlich nicht verboten. Verboten wäre es nur, dich in deinem geschützten Privatbereich zu fotografieren, wenn du dich also beispielsweise in deiner Wohnung aufhältst und jemand durch das Fenster reinfotografiert.

Nicht erlaubt ist allerdings die Veröffentlichung von Bildern mit erkennbaren Personen, solange die Person nicht nur reines Beiwerk ist.

Nein ohne deine Erlaubnis darf dich niemand fotgrafieren oder filmen.

Es sei denn, er beght in irgendeiner Art eine Straftat, dann darf er es.

Was möchtest Du wissen?