Darf ich wieder 100km/h nach dem Schild "Nr.280" fahren? .!Anfängerfrage!

Schild Nummer 280 - (Führerschein, Fahrschule, Verkehr) Schild Nummer 282 - (Führerschein, Fahrschule, Verkehr)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du must dich solange an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten, bis Diese wieder aufgehoben wird; und das ist das besagte Schild nr 282 : Ende sämtlicher streckenbezogener Geschwindigkeitsbeschränkungen und Überholverbote

Zeichen 282 hebt nur das Überholverbot auf, nicht die Geschwindigkeitsbegrenzung.

Aber:

Du schreibst etwas von einer Baustelle. Wenn eine Geschwindigkeitsbegrenzung zusammen mit Zeichen 123 Baustelle angeordnet wird dann endet diese Geschwindigkeitsbegrenzung auch automatisch dann wenn das Ende der Baustelle klar erkennbar ist. Dann gilt wieder die übliche maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit, auf Land- und Bundesstraßen also 100km/h

Schreibfehler; 280 Aufhebung des Überholvorgangs. Nr. 282 siehe mein Kommentar.

@peterobm

Hast Recht, Danke.

Bild "Nr. 280" hebt alle Einschränkungen auf wie Überholverbot und Höchstgeschwindigkeit - somit ja, du darfst wieder 100 km/h fahren und überholen.

Da stimmt nicht!

@Ladybug25688
Bild "Nr. 280" hebt alle Einschränkungen auf wie Überholverbot und Höchstgeschwindigkeit

Nein, nur das Überholverbot.

Das erste Schild sagt nur "Überhol Verbot aufgehoben" - mehr nicht. Das zweite sagt "Alle Beschränkungen sind aufgehoben" - d.h. auf Landstrassen ist wieder 100km/h, in der Stadt 50 km/h, auf der Autobahn "Richtgeschwindigkeit 130 km/h".

Gruß

"Richtgeschwindigkeit 130 km/h".

nicht explizid geregelt, man könnte aber im Falle eines Unfalls mit weit überhöhter Geschw. beteiligt werden.

Nein du darfst nicht 100 fahren. Das Schild hebt nur das Überholverbot auf. Du darfst nur mit 50 überholen.

Danke.Ich fahre da immer 50km/h aber die ander Fahrer überholen mich ein nacheinander und zwar nicht mit 50km/h deswegen wollte ich wissen ob ich schnell fahren darf.

Was möchtest Du wissen?