Darf ich ohne Führerschein auf dem Fahrersitz bei laufendem Motor sitzen?

5 Antworten

wie albern ist das denn? Wenn sie dir deinen Lappen weggenommen haben, dann steh dazu und freu dich darauf, dass du ihn wiederkriegst. Und wenn es nicht dein Auto ist, dann wird irgendeine noch so kleine Beule seeeeeehr teuer für dich.

Nein ich will den motor nur anlassen um die klimaanlage kurz anzuhauen ich brauch ne kleine abkühlung und da das auto sowieso nur da steht und reichlich tank drin ist, ist das auto für mich nun zu nichts weiterem mehr zu gebrauchen

Das ist eine Ermessensfrage des Polizisten der dich darauf hin anspricht. Im Prinzip ist sitzen auf dem Fahrersitz und laufender Motor ausreichend um ein Losfahren zu unterstellen. Das mit dem Fahren von Krankenfahrstühlen ist ein wenig anders. Du darfst Fahrzeuge ohne Führerschein fahren, die nicht schneller als 25 km/h fahren können. Dazu bedarf es aber eines Eintarges eines Sachverständigen der das bestätigt.

hey Himmelsmensch, rechtlich gesehen darft du es nicht weil ein angelassener motor die absicht des losfahrens vorraussetzt. genauso wie auch zielloses umherfahren strafbar ist.und das mit den 5km/h stimmt auch nicht, sorry^^ liebe grüße oppqetz

Sitzen, ja. Fahren, nein. Ein Fahrzeug führen fängt beim Anlassen an, und das darfst du noch nicht.

Sitzen auch nur, wenn der Motor nicht läuft.

@Michel76

Wieso? Ich fahre ja nicht...

@Himmelsmensch

Es wäre unnötiges Laufenlassen des Motors. Und das ist nicht gestattet.

nein,auf keinen fall

Was möchtest Du wissen?