Darf ich mein Auto auf meinem Rasen abstellen?

5 Antworten

Probleme mit den Behörden? Nö - warum? 3 umgeknickte Grashalme?

Was nur nicht gerne gesehen wird sind langzeit abgestellte Fahrzeuge - selbst auf eigenem Grund und Boden. Aufmerksame NACHBARN fällt schnell auf, dass das Teil nicht angemeldet ist. - Tja und wenn dann sowas vorliegt beim Ordnungsamt dann MÜSSEN zu reagieren. Gerne machen die das auch nicht, aber dafür ist der Verein da.

Aufgrund welcher Rechtsgrundlage muss das Ordnungsamt was genau tun?

Auf meinem privaten Grund kann ich meine Fahrzeuge solange abstellen wie ich möchte, solange sie kein Öl oder sonstiges verlieren das ins Grundwasser gelangen könnte!

Wenn es ein fremder Rasen ist, musst du es mit dem Besitzer klären.

Wenn es dein eigener Rasen ist, musst du darauf achten, dass weder Öl noch Benzin noch irgendeine andere Flüssigkeit ausläuft. Du darfst auch keinen Flächenbrand auslösen, wenn der Rasen extrem trocken und dein Katalysator noch heiß ist.

Kommt drauf an ob es deiner ist

seit sorry ja kein Problem natürlich kannst du das

Durch den Katalysator könnte es zu Verbrennungen kommen.

nein, kannst du.

Was möchtest Du wissen?