Darf ich jemanden Schlagen wenn er nur einen Angriff vortäuscht?und viele weiter fragen über Gewalt

5 Antworten

Warum habe ich das intensive Gefühl du suchst nach "Verteidigungsgründen" um deine Aggresionen gegen Andere rechtlich abzusichern. Aber sei getrost, so geht es nicht und im Knast gibt es immer einen Größeren und Stärkeren.....

Warum hab ich das Gefühl die Leute hier verurteilen die Fragestellenden lieber als auf ihre Fragen zu antworten...

@Beatinfected

Wenn ein Fragesteller nach dezidierten Möglichkeiten sucht Gewalt anzuwenden und hierbei durch die Rechtsprechung geschützt sein möchte.......dann drängt sich der Gedanke auf!

@Ursusmaritimus

Weißt du, deine Unterstellung verrät über dich selbst viel mehr als über den Fragesteller. Deine Spekulationen kommen schließlich nicht von irgendwoher...

Ja , du hast recht ich geh jedes Wochenende vor die Disco und beschimpfe die Leute einfach bis mir einer in das Gesicht haut , damit ich ihn zurück schlagen kann :D

"Ironie aus "

Wie bitte stellt du dir das vor ? das ich mich schlagen lasse damit ich jemanden hauen darf ? erklär mir das mal wie du dir das vorstellt , das du überhaupt auf diesen Gedanken kommst .

@Allenamenvrgbn

Schau mal bei AlexByte und seinem Link zu Wikipedia, dort wird erklärt wasund wann es Notwehr ist.

Das es genügend Menschen gibt welche Gewalt provozieren, darüber brauchen wir uns wohl nicht unterhalten....

@Ursusmaritimus

Stimmt wohl , aber es wird sich ja wohl kaum einer Schlagen lassen nur um eine Person Schlagen zu "dürfen" und ich denke nicht das die Menschen die Gewalt provozieren sich mit den Handlungen die man bei Notwehr durchführen darf zufrieden geben .Und die Menschen , die Gewalt provozieren haben wohl kaum Skrupel als erstes zuzuschlagen .

Ich möchte lediglich verstehen wie du auf dem Gedanken kommst ich sein eine nach "Verteidigungsgründen" suchende Aggressive Person .

Aber danke für die Vorurteile :)

Du darfst überhaupt niemanden schlagen. Selbstverteidigung ist nur eine Abwendung der Lebensgefahr auf dich oder andere. Aber schlagen darfst du so niemanden, das wäre Körperverletzung

Hallo,

wenn du angegriffen wirst, darfst du dich dementsprechend verteidigen. D.h. wenn dich jemand mit einer Waffe angreift, darfst du dich auch entsprechend mit einer Waffe wehren, weil in dieser Situation dein Leben bedroht wird.

Wenn jemand einen Angriff "vortäuscht" und du dich trotzdem wehrst, gilt das als Affekthandlung und ist nicht strafbar.

Wenn du siehst, dass jemand angegriffen wird - egal ob dein Kumpel oder ein Fremder - bist du sogar rechtlich verpflichtet Hilfe zu leisten, also eben den Angreifer unschädlich zu machen und/oder Polizei zu rufen.

lg

Also zu deinem ersten Abschnitt:

Ja es ist strafbar. Ich hatte eine ziemlich ähnliche Situation.. ich stand vor der Disco und ein total besoffener wollte mich angreifen.. aus Angst und Reflex habe ich ihm zu erst eine gedonnert und habe aufgrund Vorstrafen 7 Monate Jugendstrafe deswegen kassiert.

Zurück schlagen ist generel schlecht das machts nur schlimmer und am ende bist du auch gesäzlich der dumme was man da machen kann auseinander halten und die polizei rufen meist hören die dann auf wen nicht im fall schnel rufen und versuchen sie zu trennen und anzeigen

Was möchtest Du wissen?