Darf ich einfach eine Person festhalten oder einsperren bis die Polizei kommt?

5 Antworten

Vorsicht man muss sich hier schon etwas mehr als nur Wikipedia zu gemüte führen um die Rechtslage zu verstehen. Nach meiner Rechtsauffassung und der gängigen Rechtssprechung wäre es nur dann möglich wenn bereits eine Straftat begangen wurde nicht jedoch zum verhindern einer Straftat sofern sie nicht Leib und Leben unmittelbar bedroht.

So sehr ich es persönlich auch für schwachsinnig finde das einsperren weil jemand betrunken fahren will ist zb. unzulässig. Wenn man jemanden einsperrt oder festhält (wie auch immer geartet) muss eine UNMITTELBARE Gefahr bestehen oder eine Straftat bereits geschehen sein.

Wie immer bei Rechtsauskünften gilt hier. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ja, das erlaubt dir das Strafgesetzbuch ausdrücklich. Frag mal nen Polizisten, der wird es dir genau erklären können, wie es sich damit verhält. Jedenfalls festhalten ... beim Einsperren bin ich mir da nicht so sicher.

So lange du Sie nicht verletzt spricht nichts dagegen, allerdings kommt es auch drauf an weshalb du dieses Invidium festhalten willst.

Normalerweise, darfst du keine Person gegen Ihren Willen festhalten.

So lange du Sie nicht verletzt spricht nichts dagegen, allerdings kommt es auch drauf an weshalb du dieses Invidium festhalten willst.

Normalerweise, darfst du keine Person gegen Ihren willen festhalten.

Bei uns war es mal so,dass die Person sehr besoffen war und mit dem Auto abhauen wollte. Wir haben sie im Wonzimmer eingesperrt und gewartet bis die Polizei kam & die haben uns gesagt,dass das gesetzlich verboten ist. Wir sind nur knapp davon gekommen,weil er auf die Anzeige verzichtet hat.

Was möchtest Du wissen?