Darf ein Inkasso Unternehmen die Nummer speichern von der ich anrufe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

telefonieren Sie grundsätzlich nicht mit dem Inkassounternehmen. Forderungen sollten Ihnen schriftlich übermittelt werden. In Telefongessprächen werden Ihnen oft unlautere Forderungen aufgenötigt. Achten Sie auf die Kosten des Inkasso, diese sind so gut wie in allen Fällen weit überhöht oder gar nicht durchsetzungsfähig.

Falls Sie (Ihre Freundin) zurückgerufen wird legen Sie einfach auf.

Nicht ohne dein Einverständnis.

Und nachdem der Bundesrat heute einige Gesetzesänderungen durchgewinkt hat könnten Verstöße für die Inkassounternehmen nun bis zu 6 mal empfindlicher ausfallen als bisher.


Des weiteren gibt es keinen Grund mit Inkassobüros zu telefonieren. Wenn du ein Kommunikationsbedürfnis hast, rufe einen guten Freund an. =)

Ob die das dürfen oder nicht ist unerheblich, wenn derjenige am anderen Ende der Strippe die Nummer notiert. Ruf entweder mit unterdrückter Nummer an oder geh an ein öffentliches Telefon.

Vielen Dank für deine Antwort. Es ging hier um 90 Euro die ich irgendwie verballert habe durch die Arbeit. Es ging nur darum das ich dort anrief um die Sache zu klären (Von dem Telefon meiner Freundin). Da die Sachbearbeiterin aber nicht da war sagte man mir ich solle zu einem anderen Zeitpunkt anrufen (gestern rief ich an, morgen Mittag sollte ich nochmals anrufen). Die Frage ist nur die das im Endeffekt die Festnetznummer meiner Freundin gespeichert wurde und diese dann für einen Rückruf gespeichert worden muss. Das möchte ich natürlich verhindern und meine Freundin natürlich auch.

Danke im vorraus :)

@NIghteyes

Man kann ggf. schriftlich äußern "Hiermit verbiete ich Ihnen, persönlichen oder telefonischen Kontakt aufzunehmen. Bei Zuwiderhandeln werde ich Strafanzeige wegen Nötigung erstatten. Ich untersage die Speicherung meiner personenbezogenen Daten und die Meldung an Auskunfteien."

Inkassopbüros ruft man nicht an. Da klärt man nichts telefonisch. Die zocken dich sonst nur ab.

Dem Speichern kannst du natürlich widersprechen. Allerdings ist ein Rückruf nicht einschränkbar, da du ja offensichtlich bereits geschäftliche Korrespondenz (erster Anruf) mit den Leuten hattest. Dennoch kannst du auch hier sagen: das soll aufhören.

Komme aus der Branche

Gib lieber mal Infos zur Forderung

Unterlass Anrufe ausgerechnet bei einem Inkassobüro

Du hast ohnehin nur weisungsgundene Call Agents am Telefon

Was möchtest Du wissen?