Darf ein Busfahrer ein Fahrausweis kontrollieren?

5 Antworten

also bei uns muss es ab 20.00 uhr der busfahrer machen....da muss man sogar vorne bei ihm einsteigen damit er nachsehn kann....!

ja dürfen sie... machen aber natürlich nur stichproben oder auf verdacht. bei uns gibt es kontrollierten einstieg. bedeutet fahrgäste mussen vorne beim fahrer einsteigen und ticket vorzeigen.

Bei uns gibt es Fahrkartenautomaten in jedem Bus, daher ist eine sofortige Kontrolle gar nicht möglich. Der Fahrgast kann sich ja nach Einstieg noch eine kaufen. Das Unternehmen beschäftigt Kontrollteams die gelegentlich mitfahren und alle Fahrgäste auf gültigen Fahrausweise hin kontrollieren. Jedoch darf auch der Fahrer, sich auf Verdacht einen gültigen Fahrausweis zeigen lassen und wenn dieser nicht vorgelegt werden kann, die Person von der Beförderung ausschließen.

Wow, was für eine Frage... :-) Ich bin der Meinung das der Busfahrer sie kontrollieren muss. Weil sonst könnten ja alle schwarz fahren. Er muss ja auch seine Einnahmen haben. Und wenn das zu wenig ist, wird der Chef vom Busfahrer bestimmt nicht begeistert sein.

Lächerliche Antwort. Ein wenig kindlich, meinst Du nicht? Der Busfahrer ist Busfahrer und kein Kontrolleur. Das sind nunmal andere, welche dazu ausgebildet sind.

Aber zur Erläuterung nochmal dazu: Ich habe meinen Ausweis natürlich gezeigt und plötzlich nach ca. 6 min.. 2 Haltestellen weiter kam der Busfahrer schnurstracks auf mich zu:" Ausweis!!!" Er meinte, dass ich telefoniert habe und ihm nicht meinen Ausweis gezeigt habe. Da ich es unverschämt finde, erst zu spät zu kommen (wie immer), dann noch über eine Rote Ampel zu fahren, die Fahrgäste im hinteren Busteil an einer Haltestelle nicht rauszulassen und dann noch bei den Kunden (wie mir) herumzupupsen werde ich mich Haushoch über ihn beschweren. Das ging ja noch weiter aber das wäre jetzt zu lang. Die Busfahrer, genauer genommen dieser, sollte mal lieber seine Arbeit vernünftig machen und als Dienstleister Respekt zeigen. Ich als Kunde habe ein großes Anrecht darauf.Ich könnte mich auch noch ganz woanders über solches Verhalten beschweren.

@Tigerjessy

Ich kenne es nur so, dass man vorn im Bus bezahlt. Hinten war immer zu. Deswegen hat man halt eine Karte gekauft oder hat sie ihm gezeigt. Verstehe nicht warum meine Antwort kindlich sein soll. Ich weiß wenn die Kontrolleure im Zug jemanden verschont, wenn er keine Karte hat, dann können sie dafür raus geschmissen werden. Das ist Pflicht. Warum sollte das beim Busfahrer nicht genauso sein? Wenn du Chef wärst und deine Angestellte bringen kaum Geld mit, haben aber trotzdem hohen Spritverbrauch. Was würdest du machen? Habt ihr fein gemacht und das nächste mal dürft ihr das Geld behalten, oder was?

@Tigerjessy

@Tigerjessy: wie kommst Du dazu die Meinungen anderer Benutzer als "lächerlich" zu verunglimpfen?; insbesondere wenn Du nicht Recht hast zwischen dem Fahrgast und dem Busunternehmen kommt mit dem Einsteigen und mitfahren lassen ein gültiger Beförderungsvertrag zustande; der Únternehmer ist daher auch befugt, die Voraussetzungen dieses Beförderungsvertrages durch von ihm beauftragte Personen überprüfen zu lassen;

@Tigerjessy

vieleicht nicht immer alles auf den busfahrer schieben?! zu spät kommen.. also teilweise sind die taktzeiten nicht zu schaffen. über eine rote ampel fahren, hast du schonmal versucht ein vollbesetzen lienenbus mit 180 personen schnell an einer roten ampel zum stehen zu bekommen, ohne das die fahrgäste alle vorne beim fahrer liegen? und ja er darf wenn er meint auch nochmal nach deinen ticket fragen.... ist ja nicht gerade höfflich telefonierent in einen bus einzusteigen....

ganz einfach erklärt das die BoKraft in dem die Pflichten des fahrgastes aufgelistet sind Der Fahrgast hat vor antritt der Fahrt einen Fahrschein zu lösen und ihm unaufgefordert dem zuständigen Personal zu zeigen damit er berrechtigt ist die Fahrt unentgeldlich aufzunehmen. hat er keinen Fahrschein ist er verpflichtet sofort einen Fahrschein für seine Fahrt zu lösen da meist aus Personalgründen kein Kontrolleur anwesend sein kann ist es die Aufgabe des Fahrers den fahrschein zu kontrollieren

Was möchtest Du wissen?