chef sauer wegen schwanger

5 Antworten

Manche Chefs sind keineswegs erfreut über eine Schwangerschaft und äußern das auch so. Sie sehen ihren Betrieb und dass eine Frau womöglich Ansprüche stellen könnte und ausfallen, was aber nicht dein Problem ist. Damit muss jeder Chef umgehen können und für Vertretungen sorgen etc. Du bekommst eine zweite Chance auf ein gesundes Kind, nutze sie. Geh zu deinem Frauenarzt und beschreib ihm die Lage, deine Ängste und deine Tätigkeit. du könntest ein Beschäftigungsverbot für die gesamte Dauer bekommen und in Ruhe deinen Körper vorbereiten. du musst nicht nur an dich, sondern vor allem an das Kind denken. Dein Chef kann dir in diesem Fall egal sein. Er kann gegen dieses Attest toben und sich beklagen, das war es dann auch schon, Keine Beziehung, die er hat, hebt das auf. Er droht , er sollte sich was schämen! Für dich ist nur eines wichtig, dass du dich wohlfühlen kannst und auf dein Kleines freuen.

full ack!!!

Laß dich auf gar keinen Fall einschüchtern, das geht ja gar nicht! Das kann der Chef sicher nicht mit dir machen.Sprich so schnell es geht mit deinen Arzt. Wenn du schwer tragen mußt, wirst du sicher freigestellt!

Die Gesundheit deines Ungeborenen geht doch wohl vor. Und er kann garantiert nid dafuer sorgen dass Du nirgendwo mehr Geld her bekommst. Geh doch mal zu verschiedenen Einrichtungen und lass Dich dort beraten, Pro Familia, Agentur fuer Arbeit oder eventuell das Sozialamt.

Hast Du Zeugen für diese Drohungen?

Im Moment hat die Tatsache Vorrang, daß Du ein Kind erwartest. Und Deine vorrangigste Pflicht ist deshalb, alles für die gesunde Entwicklung dieses werdenden Lebens zu tun. Bierkästen zu schleppen gehört da sicher nicht dazu.

Red mit Deinem Arzt darüber, er kann Dich sehr wohl zum Schutz des werdenden Lebens krank schreiben. Und diesen Spinner, der meint, er hätte Einfluß auf Ärzte, solltest Du nicht ernst nehmen. Er würde sich strafbar machen als Arbeitgeber. Er ist Dir 6 Wochen Lohnfortzahlung schuldig und anschließend würdest Du von Deiner Krankenkasse Krankengeld erhalten.

Was für ein Ar*chloch. ^^ Er kann dir gar nichts, das kann ich dir sagen. Schwangere stehen unter einem besonderen Schutz. Das Maul aufzureißen, man habe genug Beziehungen zu allen möglichen Stellen, macht doch jeder Hans, wenn er sauer ist. Das ist da nicht anders. Lass dich nicht drängen. Das ist der Lauf des Lebens und er hat sich der Sache zu fügen. Weiss nicht was dem Hampelmann einfällt.

Was möchtest Du wissen?