Bußgeld in Amsterdam?

10 Antworten

Ich würde auch zahlen oder wenn du dir sicher bist, dass du alles richtig gemacht hast, direkt Einspruch einlegen. Die Kosten für ein Knöllchen im Ausland steigen immens an, wenn diese nicht fristgerecht gezahlt werden.

Hallo.
Kann dir nur Raten das schnell zu zahlen, die Holland und Deutschland haben ein Rechtshilfeabkommen auch in Bezug auf Bußgelder und dergl.

Wenn du wieder nach Holland willst, sind ganz schnell so ein Auto an die Kette zu legen schon an der Grenze.

In Holland steigen die Bußgelder rasant,  meist verdoppeln die Strafe.

Nimm dir dies zu Herzen.  Es stimmt.

Mit Gruß

Bley 1914

Juhu, lieber einmal aufregen und dann bezahlen.Ich war gestern in den Niederlanden und würde von der Polizei angehalten. Grund: knöllchen von 2012 wegen 10 kmh zuviel. Geld wurde an Ort und Stelle fällig. Lieber bezahlen bevor du in bei deinem nächsten Besuch in den Niederlanden eine böse Überraschung erlebst. Der Betrag war auch deutlich höher als damals der fällig war.

Du wirst sicher nicht drum rum kommen.
Die Strafen werden ab einem bestimmten Betrag auch in D eingetrieben - der Betrag wird nach der nächsten Mahnung erreicht sein.

Es werden nicht nur Straßen durch ein Parkverbotschild gekennzeichnet, sondern auch durch farbliche Kennzeichnung des Bordsteins oder das Sperren von ganzen Gebieten.

Du darfst in Amsterdam - zumindest in der Innenstadt - nur auf offiziell ausgewiesenen Parkplätzen oder Parkhäusern parken und nicht irgendwo auf der Straße. Das Bußgeld hast du völlig zu Recht bekommen.

Was möchtest Du wissen?