Baugenossenschaft - Erfahrungen & Empfehlungen

2 Antworten

Genossenschaftliches wohnen hat durchaus seine Vorteile. Alleine die Entwicklung bei den Mieten ist deutlich anders als bei einem "normalen" Vermieter. Nachteile kenne ich jetzt aus dem Stand eher keine. Ich wohne selbst in einer Genossenschaftswohnung und liebe es. Keine Probleme mit Nachbarn, keine ernsthaften Probleme beim Vermieter. Und ob Du jetzt Anteile kaufst, oder eine Mietkaution bezahlst, das dürfte bei den meisten auch zugunsten der Genossenschaft ausfallen.

Super, dass freut mich zu hören. Dann sage ich mal vielen Dank! Und ich werde mich mal bei einer Baugenossenschaft melden und mich mal darüber informieren was für Kosten dort anfallen würden.

@Chacki123

Die meisten haben eine Webseite wo man sich gut informieren kann. Im Zweifel sollte es auch der Vater der Braut wissen, wieviel da zu zahlen ist. Du brauchst normal mindestens zwei Anteile. Bei Pärchen sollten beide je einen Anteil übernehmen. Aber informiere Dich, das sind alles Dinge, die von Genossenschaft zu Genossenschaft sehr unterschiedlich sein können.

@fungolfer

Um 13:00 Uhr sind die Genossenschaften in den möglichen Städten wieder erreichbar. Ich werde mich mit denen in Verbindung setzen. Danke! :)

Bei der Anmietung einer Genossenschaftswohnung erwirbst du Anteile. Vorteil: Du bist so gut wie vor Kündigung gefeit. Und meist sind diese Wohnungen auch günstiger als jene auf dem freien Markt.

Also muss ich quasi einmalig einen etwas höheren Geldbetrag bezahlen - abweichend davon wie viel Anteile ich kaufe und dann kann ich eine Wohnung beziehen?

@Chacki123

Die Menge der Anteile/Höhe der Einlage ist vorgegeben. Ich kenne das mit 2 bzw. 3 Netto-Kaltmieten.

@Schuhsohle

Also hängt das auch alles mit der Wohnung zusammen? Ich informiere mich mal was für Kosten auf mich zukommen würden.

@Schuhsohle

Bei meiner sind es 350 Euro pro Anteil, wobei einer bei Eintritt und der zweite bei Anmietung fällig wird. Das ist sehr unterschiedlich bei Genossenschaften.

@fungolfer

Das klingt schon einmal realistisch. Tausend Dank!

Was möchtest Du wissen?