Auf zweiten Vornamen bestellen?

2 Antworten

Du darfst auch auf "Micky Maus" bestellen, wenn Du die Bestellung bezahlst und die Ware abnimmst.

Das darf er, solange er die Rechnungen bezahlt.

Ich frage mich aber,wozu das gut sein soll, wenn man ehrliche Absichten hat.

Also mir persönlich ging es nur darum ob man es darf.. Ob man ehrliche oder böse Absichten hat bleibt bei jedem Bürger ja offen :-)

@Trudebasti

Also ja, man darf. Beide Vornamen sind "gleichberechtigt"

Was möchtest Du wissen?