Absage trotz unterschriebenem Ausbildungsvertrag?

5 Antworten

Ich denke das war eine Mail, die eigentlich an alle andern Bewerber gehen sollte und sie haben aus Versehen vergessen deine E-Mail Adresse von der Liste zu streichen.

Ich würde dort einfach mal anrufen oder eine Mail hinschreiben. Wenn man so eine Nachricht bekommt ist es ja verständlich, dass man das klären möchte.

Beruhige dich, das kann nur ein Fehler sein. Ruf am besten an, damit die auch prüfen können, ob das womöglich noch bei mehreren passiert ist

Danke!

Da handelt es sich bestimmt um ein Versehen. Ruf einfach dort an und klär die Sache.

Ich muss dazu sagen, dass es ein relativ großes Unternehmen ist, demnach denke ich auch viele Bewerbungen hatte, und ich hoffe jetzt einfach mal nur dass es ein Fehler oder sowas ist, dass ich eine solche Mail bekommen habe??

Rufe dort an und frage nach. Höchstwahrscheinlich ist die Absage nur ein (automatischer) Fehler in der Personalsoftware.

Vielleicht hast du an das Unternehmen aber auch zwei Bewerbungen verschickt?

Hmm.. ob das jetzt ein Versehen war oder die Mail wirklich an dich gehen sollte, kann dir hier wohl keiner sagen.

Natürlich hat auch der Betrieb, vor Beginn der Ausbildung bis zum Ende der Probezeit, das Recht dich grundlos zu kündigen. Dieses Recht hast du ebenfalls.

Um genau zu wissen, was los ist, musst du dort anrufen und nachfragen.

Was möchtest Du wissen?