6 Stunden Berufsschule dann noch arbeiten?

5 Antworten

Also du musst nur so viele Stunden arbeiten, wie in deinem Vertrag steht. Ich muss zum Beispiel 8 Stunden pro Tag arbeiten. D. h. von 08:00 bis 16:30 Uhr. Dazwischen eine halbe Stunde Pause. Als ich noch zur Schule gegangen bin musste ich danach auch noch zum Betrieb, aber bis 16:00 Uhr, weil die Schule schon um 07:30 begonnen hat.

mir ging es genauso. Unterrichtsbeginn 7:30 - 6 Stunden und dann noch bis zum Geschäftende in den Dienst.

ob es rechtlich ist, ist erstmal dahingedtellt, sei doch erstmal froh, das du ne lehrstelle hast. ich würde noch arbeiten gehen, eigentlich stellt sich die frage gar nicht

Ach...leute das ist gar nicht rechtlicht.........weil du nur insgesamt 2 stunden für: von schule zu arbeit und umziehen zeit hast.......ich weiss nichr wie lange es bei dir die fahrt dauert ...aber diese zeit ist dann auch ARBEITSZEIT...und dann willst du noch für n paar minuten arbeiten......neh da hatte ich an deiner Stelle was gesagt......

das kommt darauf an wie alt du bist und wieviel Stunden du in der Woche arbeitest.Aber ich kenne das auch so dass man 1 tag nach der Schule frei hat und 1 Tag noch zum Betrieb muss

ja, da du täglich mehr wie 6h Arbeitszeit hast. Wenn deine Schule quasi um de Ecke ist ist das gut möglich...ich persönlich bin davon verschont geblieben :) (hatte aber auch bis 4 Schule und bischen Weg bis zur Arbeit)

Was möchtest Du wissen?