Was juckt die Bank das?

Der Fahrzeugbrief bleibt bis zur Begleichung bei der Bank - so wurde es vereinbart. (Als Pfand)

Wenn der Erlös des Verkaufs nun nicht ausreicht, dann hat der (ehemalige) Besitzer nun noch offene Schulden bei der Bank. Insofern ist es alles andere als "keine Rolle spielend", denn die Bank sichert hier ihre offene Rechnungen ab.

Wenn das Auto Mängel ist, ist zu prüfen, ob es im Rahmen der Gewährleistungspflicht repariert werden muss.

...zur Antwort

Der Geschäftsführer haftet mit seinem Privatvermögen nur dann, wenn er weiß, dass er Pleite gehen wird und es verschleiert (Insolvenzverschleppung).

...zur Antwort

Och das kann - je nach Krankenkasse - schon mal so 6 bis 12 Wochen dauern. Eilig haben die es nicht. Immerhin müssen sie Geld zahlen. Aber wehe du vergisst mal deine Beiträge pünktlich zu begleichen...

...zur Antwort

Wenn du eine SEPA-Einzugsermächtigung gibst, dann benötigt der Einziehende selbstverständlich deine IBAN und BIC.

Wobei er beides selbst berechnen könnte, aufgrund des Aufwands macht das aber keiner...

...zur Antwort