Müssen Erben Unterhaltszahlungen an die Ex des Verstorbenen zahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau so steht es im Gesetz:

http://dejure.org/gesetze/BGB/1586b.html

Na ja, immer noch besser, als die Witwe heiraten zu müssen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blnsteglitz
23.10.2013, 18:09

ach du armes Lieschen.... ;-)

Nachfrage aus purer Neugier:

Erben erben 200.000,00 € - kaufen sich davon eine ETW, richten die neu ein- Geld ist alle.

Dürfen die das ?

1
Kommentar von EnnoBecker
23.10.2013, 19:13

Aber es gibt Grenzen:

"Der Erbe haftet jedoch nicht über einen Betrag hinaus, der dem Pflichtteil entspricht, welcher dem Berechtigten zustände, wenn die Ehe nicht geschieden worden wäre."

1
Kommentar von SBerater
24.10.2013, 19:40

so manche Witwe ist ein Schnittchen....

1

Prinzipiell ist der Erbe weiterhin unterhaltsverpflichtet gegenüber dem Ex-Partner des Verstorbenen.

Wird das Geld verprasst, so kann die Ex das Geld sogar einklagen & einen Titel erwirkungen, welcher bis zur Vollstreckung von Auto und Haus führen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?