Dann müsstest du nur schauen, dass du in der Steuererklärung diese Kosten abziehst.

...zur Antwort

Naja, Sie haben ja zugestimmt, dann hätten Sie ja vereinbaren müssen, dass dieser nur aus der Umgebung kommen darf.

...zur Antwort

Meines Wissen steht einem bis 25 immer Kindergeld zu und wird nicht angerechnet.

...zur Antwort

Welche Bank fragt denn bei Infoscore nach?

...zur Antwort

Man könnte die Elternzeit verkürzen und dann zum Ende dieser kündigen. Wenn der Arbeitgeber mit der Kürzung einverstanden ist.

...zur Antwort

Am besten direkt mal zu pro familia gehen und dort erkundigen. Die haben wirklich viel Ahnung und können vermitteln. Alles gute !

...zur Antwort

Ich würde bzw hätte schon längst mal bei Klarna nachgefragt oder mir eine Kostenauflistung von dem Inkassounternehmen schicken lassen.
Manchmal kann schon mal was durchgehe,ist mir auch mal passiert , als ich online meine Geburtsurkunde beantragt habe und diese 10€ vergessen habe zu zahlen. Dann ein Jahr später bekomme ich eine E Mail von einem Inkassounternehmen. Ende vom Lied ist , dass ich das bezahlt habe. Ich wäre super vorsichtig sowas einfach so zu ignorieren. Wenn die Ursprungssumme 180€ war und das von mindestens 2019 war , dann kann das mit den 400€ schon hinkommen (Mahngebühren...).

Also ignorieren führt ja nur dazu, dass es in der Schufa steht. Und selbst wenn der Betrag recht klein ist und dann auch direkt bezahlt wird, er ist dann drin als negativ Eintrag für 3 Jahre. Das wäre doch super ärgerlich.

...zur Antwort

Verstehe nicht wieso man sich zusammen als Vater und Sohn so ein teures Auto kaufen will. Willst du immer bei ihm wohnen bleiben ? Wieso muss es so ein teures Auto sein ? Davon könnt ihr euch jeder ein Auto kaufen. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.
Keiner hier wird dir sagen können ob ihr euch das leisten könnt, weil wir ja gar nicht wissen wie viel ihr spart bzw gespart habt. Ihr könnt auch zusammen 20 tsd Euro verdienen, bringt euch aber nichts, wenn man nichts oder nur wenig spart. Des Weiteren kann man auch nicht sagen wie teuer die Versicherung ist , da wir nicht wissen auf wen diese läuft und unter welcher SFK. Sprit ist auch unterschiedlich, je nachdem wie viel ihr fahrt. Den Verbrauch kannst du ja auf jeder Audi Seite nachlesen.

...zur Antwort

Wofür wollt ihr denn Geld finanzieren ? Es wird doch eh nichts mit der Abifeier dieses Jahr...

...zur Antwort

Seit wann weißt du denn das du schwanger bist ? Du bist verpflichtet es deinem AG sofort mitzuteilen, wenn du es vom Arzt bestätigt bekommen hast. Und du hast ja einen Arbeitsvertrag, da kann er dir nicht einfach mehr Stunden geben.

...zur Antwort

Solange es nicht in der Nachtruhe ist kannst du nicht anderes machen außer ausziehen. Verstehe das es nervt, aber es sind halt Kinder. Die sollen und dürfen sich frei bewegen.
Nur wenn es nach 22 Uhr ist verstehe ich auch kein Spaß. Außer es sind Kleinkinder die weinen. Aber spielen mit Getrampel usw nach 22 Uhr geht für mich nicht. Habe selber ein 1 jähriges Kind und unsere Nachbarn nebenan sind nach 22 Uhr häufig noch laut.

...zur Antwort

Wenn du nicht weiß um was es sich handelt würde ich am Montag mal bei Infoscore anrufen.

...zur Antwort

Wenn er gar nicht legal im Land ist, dann geh doch zur Polizei ?

...zur Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe Ihr Inserat im ......... gesehen und interessiere mich sehr für die Gewerbefläche.

Dann schreibst du am besten noch rein wofür du diese nutzen möchtest und ob man einen Besichtigungstermin vereinbaren kann.

...zur Antwort

Ich finde für sowas muss man gemacht sein. Als Versixherungskaufmann ist man ja quasi Verkäufer. Man muss halt gut verkaufen und quatschen können.
Zu dem Gehalt kann ich nichts sagen.

...zur Antwort

Ich glaub man darf immer an der Tür klingeln, aber ich hätte der was erzählt. 😅

...zur Antwort

Am besten da lassen wo er ist.

...zur Antwort

Provisionszahlung Nachmiete eBay-Kleinanzeigen?

Ich habe mich über eBay-Kleinanzeigen auf eine Anzeige zur Suche eines Nachmieters gemeldet. Bedingung war die Übernahme seiner Möbel und Zahlung eines Abschlags.

In meiner ersten Nachricht schrieb ich: "...wenn du dich für mich entscheidest, pack ich dir noch 1000 € auf die Abschlagssumme drauf."

Nach Besichtigung der Wohnung wurde ich dann erstmal nicht in den engeren Bewerberkreis aufgenommen, woraufhin ich nochmal per SMS nachhakte. Ich wollte ein kleines Feedback für zukünftige Besichtigungen und schrieb: "...überlegt es euch doch nochmal, denn mit neuer Wohnung und schwangerer Freundin sind 1500 € nicht zu verachten."

Daraufhin schickte er mir dann doch die Daten der Sachbearbeiterin der Wohnungsgesellschaft mit der ich mich in Kontakt setzen sollte. Zusätzlich schickte er zwei von ihm aufgesetzte Verträge. Der erste besagt, dass ich alle anfallenden, von der Wohnungsgesellschaft geforderten Schönheitsreparaturen etc. übernehme und der zweite regelte die Abschlagszahlung und beschrieb die Möbel näher. Diese beiden Verträge wurden zwischen mir, ihm und der Wohnungsgesellschaft geschlossen und von allen unterzeichnet.

Nach kurzem Hin und Her mit der Wohnungsgesellschaft übersandte mir diese dann den Mietvertrag welcher zu aktuellem Zeitpunkt von mir unterschrieben bei der Wohnungsgesellschaft vorliegt und mich ab baldigem Datum als offiziellen Mieter der Wohnung nennt.

Die Sätze in Anführungszeichen sind im Wortlaut so von mir geschrieben worden während von seiner Seite aus in keiner Nachricht eine Provision jeglicher Höhe erwähnt wurde.

Nun meine Frage: Kann er rechtlich gegen mich vorgehen, wenn ich Ihm die Zahlung der Provision verweigere ?

Mit Sicherheit nicht der feinste Move meinerseits aber traue keinen Fremden Leuten aus dem Internet die dir Geld versprechen. Und wer einen Vertrag zur Abschlagszahlung für Möbel aufsetzen kann, der kann in einem anderen auch eine Provisionszahlung vereinbaren.

Hoffe mir kann jemand eine halbwegs rechtliche Einschätzung liefern.

Mit besten Grüßen

Der Nachmieter

PS: noch habe ich keine hilfreiche Antwort bekommen

...zur Frage

Verstehe ich das richtig, dass du nun nur die 500€ zahlen willst anstatt die zugesagten 1500€?

...zur Antwort