Wisst ihr zufällig wie das ist, wenn man sein Studium jetzt abbrechen möchte .. Muss man dann jetzt noch die Klausuren mitschreiben?

3 Antworten

Hallo,

Du musst aufpassen, falls du später noch einmal studieren möchtest, wenn du nämlich ohne rechtzeitige Abmeldungen Klausuren nicht schreibst, bist du ggf. automatisch für die Nachschreibeprüfung eingeschrieben und musst die Prüfung binnen 3 Semestern schreiben und bestehen, sonst ist das Modul/das Studium "endgültig nicht bestanden", weswegen du dich dann nicht mehr für neue Studiengänge einschreiben kannst! (Angaben ohne Gewähr)

Informiere dich am besten, ob du dich noch abmelden kannst (gewöhnlich bis zu einer Woche vor der Klausur) bzw. wende dich an die Studierendenberatung an deiner Uni, wie das mit dem Wiedereinstieg beim Studium ist.

Es kommt darauf an, was du studieren möchtest. Wenn du jetzt Biologie studierst und nach einer Ausbildung plötzlich Wirtschaft studieren möchtest, dann wird dir das jetzt gar nichts bringen. Willst du dagegen etwas verwandtes studieren, kannst du dir unter Umständen etwas anrechnen lassen. Es kommt wirklich auf deine Pläne an.

Also ich habe mich für die 6 Klausuren die ich (eigentlich) schreibe angemeldet... Wenn ich also nicht hingehe, werde ich , obwohl ich mich an der Uni dann abmelde , für den Nachschreibetermin angemeldet? 

Was möchtest Du wissen?