Wer muss die Stromrechnung zahlen wenn....

5 Antworten

Das geht vom Erbe ab, also zahlt im Prinzip noch der Verstorbene selbst. Der Staat hat damit nichts zu tun, zum Glück!

Die Erben müssen zahlen. Außerdem sollten sich die Kinder so um ihre Eltern kümmern, dass diese im Falle eines Ablebens nicht "wochenlang" in der Wohnung liegen. Öfter mal vorbeischauen oder anrufen. Ich finde Deine Frage bissel makaber.

Die Frage selber ist ja eigentlich (Betonung auf -gent) nicht makaber. Der Frageton schon.

Der Staat sind wir Alle und weshalb sollen wir zur Kasse gebeten werden, wenn die Erben die Kohle einstecken.

Der Erbe bekommt alles - Guthaben und Schulden. Wenn er es denn annimmt...

Das müssen die Erben alles bezahlen, auch die Miete noch 3 Monate. Wenn kein Erbe und keine Erben vorhanden, dann zahlt das die Gemeinde.

Stimmt, aber die Miete muss man eventuell noch länger zahlen, wenn man vergisst, den Vertrag zu kündigen. Der endet nämlich nicht automatisch mit dem Tode des Mieters.

Was möchtest Du wissen?